Implantat im Unterkiefer schmerzt

Hallo,

vor guten zwei Wochen habe ich im re Unterkiefer zwei Implantate im Backenzahn Bereich gesetzt bekommen. nach ca 10tagen post Op ging es dann los mit den Schmerzen. Sobald ich minimalen Druck auf den äußeren Zahnfleischsaum bringe könnte ich an die Decke gehen. Das fühlt sich an , als ob ich direkt auf den Nerv gehe. Sobald das Schmerzmittel etwas nachläßt, zieht es mir bis ins Ohr. Hatte auch zwei höllen Nächte hinter mir. an schlafen war nur zu denken nach einer Ibu 600 und einer Dolomo nacht.
Gestern habe ich dann die Sache von meinem Oralchirurgen abklären lassen, der meinte da keine Schwellung und Eiter vorhanden sind handelt es sich schon einmal nicht um eine Infektion. Er meinte es wäre ein muskulärer Spasmus und verordnete mir Diclo 100mg und Clindamycin 300mg 2x1.
jetzt bekomme ich schon etwas bammel, dass eines der Implantate wieder raus muß......
es wird und wird nicht leichter. seit zwei wochen nehme ich jetzt Schmerzmittel....grrrrrrrr......

hat da jemand Erfahrung damit?

Vielen Dank!

Antworten (1)
=(

Oh Gott, du machst mir gerade richtig Angst- ich muss mir in ein paar Monaten auch zwei Implantate im Unterkiefer machen lassen Oo. Wenn ich mir das anhöre, würde ich fast lieber mit Lücken im Mund rumlaufen...aber das sieht ja auch furchtbar aus, wenn man gerade mal Anfang 20 ist :(.... Oh mann!! :( :( Gute Besserung, bitte schreib hier mal rein, wenn sich was ändern sollte!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren