Zahn gezogen ohe Antibiotikum

Ich bekam zwei entzündete Backenzähne gezogen. Weil die Schmerzen so groß waren, habe ich auch nicht mehr nach der Richtigkeit der Behandlung gefragt. Der Arzt sagte mir, dass ich am nächsten Tag wieder normal zur Arbeit könnte. Doch es kam genau anders, mir war schwindelig, hatte tierische Kopfschmerzen, Schweissausbrüche und an der kompletten linken Seite die Drüsen stark angeschwollen. Frage: Darf man stark entzündete Zähne eigentlich ohne weiteres ziehen?
Muss man diese Entzündung nicht vorher mit einem Antibiotikum behandeln?
Das ist inzwische drei Tage her, mein Zahnarzt ist in Urlaub. Was soll ich tun?

Antworten (1)
Moderator
@ ubi Zweitausend

Naja, du solltest schnell zu einem anderen Zahnarzt gegen, oder in eine Zahnklinik, wenn ihr so etwas in der Nähe habt. Ich glaube nicht, dass das normal ist, was du da alles hast, "mir war schwindelig, hatte tierische Kopfschmerzen, Schweissausbrüche und an der kompletten linken Seite die Drüsen stark angeschwollen".
Also gehe bitte schnell zum Dok.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren