In heterosexuelle Freundin verliebt - kann ich sie lesbisch machen?

Hallo ihr Lieben ♥!
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! :

Ich bin 14 werde bald 15, w und glaube seit einiger Zeit, dass ich lesbisch oder bi bin es kann aber auch sein, dass das nur eine Phase ist, ich weiß es nicht!
Aufjedenfall bin ich in meine zweitbeste Freundin(14) verliebt.

Letztens hat sich lifewithmelina (youtuberin) geoutet und da sie für mich ein großes Idol ist habe ich beschlossen meiner zweitbesten Freundin zu erzählen, dass ich sie liebe.
B.z.W. Habe ich ihr das über Whatsapp geschrieben und ich habe ihr Sprachnachrichten geschickt.
Ich hatte sie vorher gefragt wie sie es fände, dass lifewithmelina sich geoutet hat.
Sie meinte, dass sie es gut fände.. Dann hab ich ihr das halt 'erzählt' das ich sie liebe...

Sie war überrascht kam aber damit klar, dass ich lesbisch oder bi bin, aber sie selber ist es nicht und deshalb steht sie auch nicht auf mich..
Ich finde es toll, dass sie so super reagiert hat, doch ich liebe sie immer noch über alles.
Ich kann nicht einfach so nur ihre Freundin sein das geht nicht, ich liebe sie so sehr..
Was soll ich denn jetzt machen?!
Wie kann ich sie zu einer Lesbe machen B.z.w
Was kann ich machen, dass sie sich doch noch in mich verliebt. Geht das überhaupt.
Ich weiß das man niemanden zwingen kann.
Aber ich will sie!!
Danke für alle nützlichen Antworten im Voraus!

Antworten (3)
Überforder sie nicht!

Hallo Ilay,
wenn ich dir einen guten Tipp geben darf: Überfordere sie nicht!

Seid ihr sehr eng miteinander befreundet oder seht ihr euch nur ab und zu? Gerade wenn sie keine gute Freundin von dir ist, werden sie deine offene Liebesbekundung und die Aussicht auf ewig währende Versuche sie umzustimmen eher abschrecken! Niemand entscheidet sich aus dieser Überforderung heraus für dich, wenn er nicht tatsächlich schon lange Gefühle für dich hatte.

Da du schreibst, dass sie hetero ist, nehme ich das allerdings nicht an. Deshalb versuch nichts zu überstürzen und erst einmal den Kontakt zu intensivieren (falls sie nicht schon deine beste Freundin ist), zeig ihr, dass du sie magst, mach ihr kleine (!) Komplimente oder hilf ihr, sollte sie in irgendeiner Form Hilfe brauchen. Solche kleinen Aufmerksamkeiten kommen immer gut an. Und sollte tatsächlich nichts nützen, dann wirst du auch das akzeptieren müssen. Du kannst nicht ein Leben lang Versuche starten, sie herum zu kriegen.

Mach außerdem nicht alles von ihr abhängig. Einen einzigen Menschen über dein eigenes Leben oder deine Familie zu stellen, wird immer irgendwann in die Hose gehen. Du machst dein Glück von einem Menschen und seinen Entscheidungen abhängig, aber wie soll dich dieser Mensch denn als interessant empfinden, wenn du nur nach seiner Aufmerksamkeit lechzt und dich selbst und deine Gefühle vernachlässigst?

Ich weiß aus eigener, leidvoller Erfahrung, dass du dich damit auf lang oder kurz nur selbst kaputt machst. Solche Beziehungen beruhen immer auf Einseitigkeit (zumindest ab einem bestimmten Punkt), im besten Fall geht dabei eine Beziehung oder Freundschaft in die Brüche, im schlimmsten Fall wirst du dein Leben lang ausgenutzt ;)

Ich wünsche dir dennoch noch viel Glück!

Ich bin auch Lesbisch und habe mich auch in ein Mädchen verliebt aber sie ist nicht lesbisch ich versuche sie anzusprechen und will ihr blumen geben vielleicht ändert sie ihre Meinung
Ich gebe dir ein Tipp sei nett zu ihr und sag zu ihr das du sie liebst und alles dafür tun würdest das du mit ihr zusammen sein kannst
Werde ich auch versuch ich bin auch 14 und sie ist es auch und versuche es so lange bis sie ja sagt ich liebe sie mehr als mein leben und meiner Familie deswegen mache ich alles dafür das sie mit mir zusammen sein soll ich wünsche dir noch viel Glück

Werd dir klar, was du willst!

Hallo Cara!

Erstmal freue ich mich für dich, dass deine Freundin so entspannt auf dein Geständnis reagiert hat! Leider gibt es noch genug Menschen, die nach so einem Geständnis, die Freundschaft kündigen.

Nun zu deinen Gefühlen. Liebe ist etwas sehr Mächtiges, ich glaube, du solltest dir erst einmal klar werden, ob du sie tatsächlich liebst oder nur für sie schwärmst/verliebt in sie bist. Kannst du dir auch vorstellen, sie zu küssen oder mit ihr zu schlafen? Oder eine Beziehung mit ihr zu haben, die möglicherweise nicht von eurem gesamten Umfeld gut geheißen wird?

Viele junge Mädchen verlieben sich erstmal in die (beste) Freundin, vielleicht unter anderem, weil man dieser sehr nahe ist, oftmals auch körperlich und man in dieser Selbstfindungsphase selten von Haus aus andere lesbische Mädchen um sich hat. Ich wusste tief in meinem Inneren auch schon immer, dass ich auf Frauen stehe, allerdings hatte ich erst sehr spät die Möglichkeit erste Erfahrungen zu machen. Ich war deshalb auch mehrmals unglücklich in hetero Freundinnen verliebt und bin auch jetzt noch nicht immer davor gefeit.

Meine Tipps für dich, so schwer sie klingen:
Versuch dich nicht zu sehr hineinzusteigern (ich weiß, wovon ich rede)! Deine Freundin hat dir klar gemacht, dass sie nicht so für dich empfindet und dir deutlich gesagt, dass sie nicht lesbisch ist. Du kannst das auch nicht ändert, sie wird dir zuliebe nicht lesbisch werden, nur weil du sie so sehr willst! Versuch nochmal mit ihr (bestenfalls persönlich) zu reden und ihr zu erklären, wie du dich fühlst (ohne sie umpolen zu wollen oder ihr Stress zu machen), dass es dir sehr schwer fällt - und warum - nur ihre Freundin zu sein. Vielleicht könnt ihr dann gemeinsam "Regeln aufstellen", was sie unterlassen könnte, um dir Hoffnungen zu machen, und so eine Lösung finden? Wichtig ist, dass du nicht heimlich leidest und ihr irgendwann Vorwürfe machst, sondern offen damit umgehst, dann könnt ihr vielleicht wirklich nur Freundinnen sein.
Gleichzeitig solltest du dich in der Umgebung nach Lesben-Treffs umsehen. Schließ Kontakt zu anderen jungen Lesben, mach Erfahrungen mit Mädchen - vielleicht hilft dir das bei deinem Gefühlschaos Hetero, Homo oder Bi ;)

Liebe Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema