Was ist los mit mir? Dachte ich bin 100% hetero, aber fühle plötzlich für eine Frau

Hallo,

ich bin seit langem geschieden und hatte danach keine Beziehung mehr.Eigentlich dachte ich, als Ü 40, das Thema wäre für mich "durch".
Nun bin ich auf eine Frau aufmerksam geworden, die mir sehr gut gefällt, bei den Gefühlen empfinde ich so, wie ich früher nur bei einem Mann empfunden hätte...und ich dachte bis dato, ich wäre eine 100 %ige Hetero Frau....ich bin verwirrt, bekomme diese Frau aber nicht aus meinem Kopf....
Ich habe, dank Internet, erfahren, das diese Frau lesbisch ist.
Wie beschrieben, bin ich mehr als konfus....was ist nur los mit mir???

Antworten (11)
Ich weiß auch nicht weiter

Nach einer 19 jährigen Beziehung zu einem Mann bin ich seit 5 Jahren Single vor 2 Jahren lernte ich eine Frau kennen und es entwickelte sich eine super Freundschaft. vor 2 Wo als ich bei Ihr schlief bin ich nachts aufgewacht und hab sie gestreichelt am nächsten Tag sagte sie mir daß sie alles mitbekommen hat u jetzt weiß daß ich lesbisch bin. Sie hat den Kontakt zu mir abgebrochen weil sie auf Männer steht u sie meint es täte mir nicht gut da ich in sie verliebt bin .Ich weiß nicht ob ich lesbisch bin keine Ahnung warum ich das getan habe ich weiß nicht wie es weiter gehen soll

Lebe mit mann und Kind stehe aber mehr auf Frauen

Bin in einer Beziehung habe ein Kind .Mit 16 ca. War ich noch zu hause War mit unserem Hund draußen da kam eine Frau und ich hatte Schmetterlinge im Bauch seit dem Moment lässt mich Es nicht mehr los dieses Gefühl jetzt bin ich 40 und weiß nicht was ich machen soll bin .Bin mittlerweile krank davon geworden weil ich nicht mehr weiter weiß was soll ich machen will auch keinen weh tun weder meinen freund noch meinem Sohn geschweige denn meine Mutter die Herz krank ist was soll ich nur machen

Bremsschuh

Guten Abend.
Ich habe spannend die Texte mit verfolgt und nun interessiert es mich sehr ob suzann und leila sich endlich überwunden haben die frau angesprochen zu haben wo ihr herz für schlägt.

Der erste Schritt

Ach Suzann, mach dich nicht so fertig... Es ist doch alles in Ordnung ;)
Das mit einer Situation provozieren kenne ich auch. Aber wenn es bei dir schon so weit ist, denke ich nicht, dass es sich beo dir um eine Phase handelt- das ist dann schon eher im Teenager Alter. Dennoch kannst du es am besten einschätzen. genieße doch einfach, wie es im Moment ist. Es ist ja nichts falsch daran, auchmal andere Seiten von sich auszuleben, solange es einem selber gut tut. Und jetzt spring über deinen Schatten und sprich sie endlich an! Warte nicht darauf, dass von ihr etwas kommt- vllt wartet sie nur darauf von dir angesprochen zu werden. Und nur so hast du endlich gewissheit :) Das mit dem männlichen Part, hat nichts schlimmes zu bedeuten. Es gibt schließlich die Art und die Art...

Viel Glück :) Und das nächste mal will ich hier lesen, dass du sie angesprochen hast ;)

Ja, es ist ja nicht so, das mir Frauen nicht auffallen, oder aufgefallen sind: wenn sie gut aussahen, sich flippig kleideten, o.ä.
Aber das eine Frau bei mir Gefühle auslöst, die ich vorher nur kannte, wenn ich einen netten Mann sah, sind mir völlig neu....
Ich ertappe mich schon dabei, wie ich Situationen provoziere, damit ich "ihr" begegnen kann.....
Nur herrscht in mir eine große Unsicherheit, vielleicht habe ich nur so eine Laune, die dann irgendwann wieder vorbei ist....
Wenn ich "Sie" dann aber sehe...habe ich Schmetterlinge überall....komischerweise nehme ich sie aber als männlichen Part wahr....
Ich sage ja, ich bin sehr konfus momentan....

Suzann

@maxi & lisa

Ihr habt sicher recht, aber meine eigene erfahrung sagt mir das es das größte problem ist den sogenannten schalter im kopf umzulegen.
ich selbst sehe seit ca. 3 wochen jeden früh eine frau zu der ich mich hingezogen fühle. wir grüßen uns freundlich, und im prinzip wäre es kein problem sie anzusprechen, aber ich konnte es einfach noch nicht, bin in diesen moment immer sprachlos, wie gelähmt.
ich hoffe für suzann & mich das wir möglichst bald über unseren eigenen schatten springen können.

Neue Seiten

Du entdeckst gerade neue Seiten an dir, das ist aber nichts negatives- im Gegenteil. Ich denke, dir werden diese signale gesendet, weil du so glücklich werden könntest. Nehme sie wahr, und habe keine angst davor dich auf etwas neues einzulassen... Fange mit ihr ein Gespräch an und frage sie, ob sie vergeben ist. Wenn nicht- unternehmt etwas! :) Direkt ist manchmal am besten...aber sich von seinen Ängsten leiten zu lassen, ist der größte Fehler den man machen kann...dadurch versäumt man manchmal so viel und nimmt seine größten chancen überhaupt nicht wahr.

Alles Gute ;)

@suzann

Ich fürchte meine antwort wird dir nicht weiter helfen, aber ich glaube ich kann etwas nach vollziehen wie du dich fühlst.
ich hatte bisher kein glück mit männern, und fühle mich seit einigen monaten zu frauen hin gezogen. eigentlich sollte man meinen das es nichts besonderes oder verwerfliches ist, aber ich habe in diesen fall genau den gleichen "bremsschuh" an wie du.
ich wünsche DIR viel glück !

Hallo....und Danke für Eure Antworten,
Leider ist mir diese Situation so neu, das ich nicht weiss, wie es weiter geht....
Sie ist auch jünger als ich.....ich war noch nie eine "Aufreisserin"....das fällt mir wirklich schwer...
Ich stelle mir vor, ich spreche Sie an...und ...bekomme einen "Korb"...
Oder sie ist schon in einer Beziehung....
Ihr merkt, ich habe einen Bremsschuh an....
Mal gucken, was sich ergibt....

Herzlichst
Suzann

Stur hetero gibt s gar nicht

Das ist alles eine Frage der Verdrängung. Es gibt außerdem Studien die belegen, dass Frauen in den Wechseljahren also ab 40 verstärkt lesbische Tendenzen entwickeln. Grundsätzlich ist es aber piepegal in wen man sich verliebt. Allein verliebt zu sein ist doch fantastisch und wenn das Gefühl erwidert wird umso schöner. Ob das jetzt ein Mann oder eine Frau ist... wen interessiert s
Ich wünsche euch viel Glück. Schenk ihr doch *** und lad sie zu einem Mädelsabend ein... Das wird bestimmt nett :-)

Das ist normal

Hallo Suzann,
was mit dir los ist? Das du scheinbar auch auf Frauen stehst... Aber das ist doch nichts schlimmes. Du solltest herausfinden, was das ist und in dieser Sache einfach deine Erfahrungen sammeln. Wenn dir diese Frau gefällt und du nun weißt das sie lesbisch ist- sprich sie an! Unternehmt etwas und dann wird sich herausstellen wie es ist.
Mach dir keinen Kopf, das geht vielen Frauen so, die irgendwann mal schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht haben.
Genieße es ;)

Liebe Grüße und alles Gute, Maxi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren