In welchen Lebensmitteln steckt besonders viel Vitamin C?

So weit ich weiß soll Vitamin C gut gegen Müdigkeit und Mangelerscheinungen sein. Ich bin oft antriebslos, vorallem jetzt im Winter. Kann das an Vitamin C Mangel liegen?
In welchen Lebensmitteln steckt denn viel Vitamin C, und wie nimmt man es am besten zu sich, also in wieviel Mengen?

Antworten (2)
Moderator
@ gast

Na, das stimmt aber nicht, das in Zitrusfrüchten am meisten Vitamin C enthalten ist.
Orange (Apfelsine) 50 mg
Zitrone 53 mg
Paprika 100 mg
Schwarze Johannisbeere 177 mg
Acerolakirsche 1300–1700 mg
Camu-Camu 2000 mg das habe ich dazu bei Wikipedia gefunden:
Pro Pflanze können etwa 12 kg Früchte geerntet werden. Bemerkenswert ist ihr außerordentlich hoher Gehalt an Ascorbinsäure, der in etwa 2-3 % des Frischgewichts der geernteten Früchte ausmacht. Sie übersteigen damit den Vitamin-C-Gehalt von Orangen um das 40-fache. Camu-Camu-Früchte sind außerdem sehr reich an Eisen

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Antwort

Vitamin C ist in den meisten Gemüse- und Obstarten und ich glaube sogar in Fleisch und Fisch enthalten, aber eindeutig am meisten in Zitrusfrüchten.
Kann schon sein, dass es hilft und wenn nicht, schadet es auch nicht, denn Vitamin C ist auch sehr wichtig für das Immunsystem.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren