Ist bei neu entstandenen Muttermalen das Hautkrebs-Risiko größer?

Hallo!
Ich habe in der letzten Zeit einige neue Muttermale bekommen. Muss ich die jetzt besonders genau beobachten - ist das Risiko für Hautkrebs bei denen größer, als bei denen die ich schon hatte? Danke

Antworten (3)

Ja, auch die eigene Kontrolle ist bei den Muttermalen immer sehr wichtig. Wenn die Ränder auslaufen, dann sollten die Alarmglocken angehen. Ein Hautarzt wird das dann entsprechend untersuchen, rausschneiden und auch einsenden.

Neue Muttermale

Das Hautkrebsrisiko ist bei neu entstandenen Muttermalen auch nicht viel höher als bei bereits länger vorhandenen Muttermalen. Man sollte das regelmässig, einmal im Jahr kontrollieren lassen.

Das Hautkrebsrisiko ist nicht größer, aber genauso da.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren