Ist das noch normal, oder muss ich mir ernsthaft Sorgen machen?

Hallo ins Forum,
ist das noch normal, oder muss ich mir ernsthaft Sorgen machen ?
Ich bin 17 Jahr alt und war eigentlich immer schon ziemlich schlank. In der letzten Zeit möchte ich allerdings noch dünner werden und hab auch noch 8 Kg in den letzten 3 Monaten verloren in dem ich einfach noch weniger gegessen habe. Ich wiege jetzt bei 1.81 m etwa 54 kg.
Ich Erbreche dafür nicht und nehme dafür auch keine Abführmittel ein.
Als aber vor ein paar Wochen bei mir im Freundeskreis Magen-Darm grassierte, hatte ich plötzlich total Lust das auch zu bekommen und dadurch auf "natürlichem Wege" ein paar Pfunde zu verlieren. Ich hatte eine total erkrankte Freundin, die ich deshalb absichtlich besuchte, ihr einen Freundschaftskuss auf dem Mund und heimlich an Ihrem Glas getrunken habe.
Es kam zwei Tage später dann wie ich es haben wollte. Bin eine Woche da gelegen mit dem vollen Programm, oben und unten. Mir ging es so mies das ich mir geschworen habe dies nie wieder zu machen, obwohl ich dadurch erst mal ordentlich Gewicht verloren habe.
Jetzt ein paar Wochen später verspüre ich aber wieder total Lust auf so was.
Da aber in meinem Umfeld momentan niemand Magen-Darm hat überlege ich auf anderem Wege und vielleicht noch heftiger krank zu werden. Ich überlege Verdorbenes zu essen und mir eine Lebensmittelvergiftung oder Salmonellen etc. einzufangen. All die um weiter abzunehmen, "natürlich".
Das ist doch nicht mehr normal?

Gruß Mia G.

Antworten (6)
Waaahnsinn !!!

Ich bin in der Modelbrache, ich wog bislang ca.62 Kg bei einer Körpergröße von 179cm. Hab mir, als bei uns in der Model-WG vor kurzem MagenDarm umherging was eingefangen :-).Hab dann 2 Tage Erbrochen und dann noch gut 1 Woche nur noch Wasser hinten entleert bis zu 30mal pro Tag.War schon richtig heftig, war mehr tot wie lebendig.Aber jetzt wieg ich nur noch 53 kg.Geht also schon das man dabei richtig viel und schnell abnimmt.

Schwer in Mode ?!

@Sophiechen23
Hab da auch schon davon gehört, das so was in bestimmten Altersgruppen und Kreisen (Teen, Emo, Model, Gay) sehr schwer in Mode zu kommen scheint. Es soll sogar schon im Internet irgendwie M-D-Erreger zu beziehen geben. Stell ich mir dann aber doch etwas sehr krass vor ...kaufe bei Ebay M-D-Erreger und kot... und schei... dann rum... .Es soll ja auch schon Durchfallevents geben. Kürzlich hat mir ein Freund von einem sogenannten Ex-Lax-Event erzählt, dort wird wohl bis zum abwinken Abführmittel zu sich genommen und dann geschaut was in den Eingeweiden passiert.
Ist doch schon krass irgendwie.

...aber einfach die Lust...

Wie ist es aber, wie etwa bei mir. Ich wiege 70 Kilo bei 1, 72m. Ich stehe also nicht unbedingt im Verdacht an Bulimie oder Anorexia zu leiden.
Aber ich habe auch häufig einfach die Lust das das gegessene einfach nicht aufgenommen bzw. verdaut wird sondern sofort oder zeitnah wieder ausgeschieden wird, sei es durch Erbrechen und /oder Durchfall durch Finger in Hals, Abführmittel oder absichtlich herbeigeführte Magen- und Darminfektionen.
Ich kenn in meinem ganz normalen Bekanntenkreis ein paar Girls die dies genauso handhaben und die sind auch normalgewichtig.
Habe den Eindruck ist irgendwie momentan in Mode.

LG Sophia

Gehe in Behandlung

Hallo Mia,
ich denke, wenn du mit deinem geringen Gewicht auch noch verdorbene Lebensmittel isst, dann kommst du wahrscheinlich ums Krankenhaus nicht herum. Wäre doch gut, dann wärst du endlich in Behandlung.
Was du brauchst ist Hilfe und keine Samonellen. Ich glaube, du unterschätzt dein Problem. Wenn du weiterhin abnimmst, auch "natürlich" wie du schreibst, dann fehlen dir so viele Mineralstoffe, Vitamine usw., dass deine Organe einen erheblichen und dauerhaften Schaden davontragen werden. Dann kannst du ein lebenlang Medikament nehmen oder schlimmer noch, es können deine Organe versagen. Also überleg gut, was du machst. Am besten du gehst zu einem guten Arzt und schilderst ihm dein Problem ganz genau.

Kenn ich

@Mia
Kenn ich irgendwie. ich wiege bei einer Größe von 1, 96M aber gut 70KG und bin nicht magersüchtig oder habe Bulimie-Symptome, aber wenn bei mir im Umkreis Leute Oben-unten haben dann gehe ich dem auch nicht aus dem Weg sondern helfe sogar noch etwas nach bis ich's dann endlich auch hab. Hab auch schon mal diese Gedanken mit verdorbenen Nahrungsmitteln gehabt, aber bisher wirklich nur Gedanken.
Mir geht's, wenn ich dann Oben-unten habe, immer megadreckig und ich will's danach auch nie wieder tun, bis zur nächsten Gelegenheit dann.
Man verliert dabei aber meist nur Wasser und nur etwas Gewicht.
Hab mir so vor 2 Jahren auch mal auch mal was ganz schlimmes eingefangen, weiß nicht mehr wie es hieß aber lag 3 Wochen flach und hab nur rumg........ !
Kenn aus meinen Emo-Gay Umfeld aber auch noch ein paar andere Boy's die so ähnlich denken. Hab sogar mal von Durchfall-Partys in der Scene gehört.Tobi

Moderator
@ Mia

Nee, das ist wirklich nicht normal.
Auch sind ca. 54kg bei deiner Größe viel zu wenig, du hast starkes Untergewicht, das ist total ungesund und gefährlich. Wenn du dann auch noch etwas Verdorbenes essen würdest und dann eine Lebensmittelvergiftung oder Salmonellen bekommen würdest, könnte das sehr gefährlich werden.

Du solltest mit deinem "Problem" wirklich mal zu einem Arzt gehen, bevor es dir evtl. ganz schlecht geht. An starkem Untergewicht kann man sogar sterben und wenn man dann noch absichtlich krank wird, sind die "Chance" zu sterben wohl noch größer.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren