Ist das vorbeugende Tragen von Kniebandagen sinnvoll oder bringt das nichts?

Mein Freundin ist sehr sportlich und hat schon diverse Sportverletzungen erlitten.
Besonders ihr Knie scheint sehr empfindlich zu sein und hat sich das schon mehrmals verdreht.
Jetzt ist sie wieder fit, will aber vorbeugend dauerhaft Kniebandagen tragen.
Macht das wirklich Sinn oder bringt das nichts?

Antworten (3)

Gerade die Knie sind so sensibel, da muss man schon aufpassen, gerade, wenn man viel sport treibt. Aber Bandagen als Sicherheitsmaßnahme zu tragen, ist sicher nicht sinnvoll.

Bandagen sind dazu gedacht, das Gelenk zu entlasten, wenn es verletzt wurde. Als Hilfe vor der Gefahr sich eine Verletzung zuzuziehen sind sie nicht geeignet. Das Knie muss ja trotzdem belastet werden, gerade bei Sport sonst läuft es immer auf halber Leistung sozusagen.

Also wenn man das Knie schützen möchte, dann mit dem Arzt sprechen, welche Möglichkeiten es gibt. Es gibt ja immerhin für besondere Sportarten Knieschoner.

Eine Kniebandage sollte eigentlich nur getragen werden, wenn das Knie verletzt ist. Als vorbeugende Maßnahme für eventuell auftretende Verletzungen ist sie nicht geeignet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren