Ist es bedenklich, wenn ein Säugling mal eine Woche nicht zugenommen hat?

Meine Kleine ist jetzt fünf Monate alt und bisher verlief die Entwicklung gut. In dieser Woche hat meine Tochter kein Gramm zugenommen. Kann das damit zusammenhängen, daß meine Milchproduktion nachgelassen hat und ich seit zwei Wochen zufüttern muß oder kann es andere Ursachen haben? Muß ich mir Gedanken machen? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Nikita

Antworten (4)
Normale Gewichtszunahme bei Kind von 5 Monaten

Ich habe hier eine Tabelle, aus der man sehen kann, dass bei einem Kind von fünf Monaten eine wöchentliche Gewichtszunahme von 110 g bis 140 g normal sind.

20 Gramm pro Tag sind normal

Über den Daumen gepeilt sind etwa 20 Gramm pro Tag bei Babys normal. Nur nicht in den ersten Tagen nach der Geburt, denn da geht das Gewicht erstmal leicht zurück, bis es dann kontinuierlich aufwärts geht.

LG

Ich denke zwar auch, dass Alonka Recht hat, aber zur Sicherheit sollte man vielleicht doch den Kinderarzt um Rat fragen. Es ist ja nicht ganz auszuschließen, dass dem Kind irgendetwas fehlt. Vielleicht verträgt es auch die Ersatznahrung nicht, wer weiß?

Kein Grund zur Sorge

Ich vermute auch, dass die Ursache darin liegt, dass du jetzt zufütterst. Ich würde mir keine großen Sorgen machen, solange deine Kleine im Normbereich liegt. Wie viel sie wiegen sollte, müsstest du eigentlich aus dem Vorsorgeheft des Kinderarztes ersehen können, das ganz hinten ein Diagramm mit den Normwerten hat.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren