Ist es besser fürs Haar, wenn man kalt föhnt?

Hallo! Ich wasche mir jeden Morgen die Haare und muß sie natürlich auch föhnen. Sie sind schon richtig ausgetrocknet. Meine Freundin behauptet, daß man die Haare sowiso nur kalt föhnen darf, damit sie nicht darunter leiden? Stimmt das? Mit welcher Temperatur föhnt ihr eure Haare? Freue mich über jede Antwort. LG Sonnenschein25

Antworten (2)

Kalte Föhnluft ist in der Tat nicht so belastend für das Haar wie heiße Föhnluft. Kann man schon machen. Aber auch nicht unbedingt jeden Tag.

Das Föhnen der Haare ist generell nicht so gut. Auch das kalte Föhnen greift die Haarstrukturen an. Wenn man die Möglichkeiten hat, sollte man das Haar lieber lufttrocknen lassen. Das bringt mehr. Im Winter, wenn man sich in der Wohnung aufhält, kann man zusätzlich eine warme Wollmütze aufsetzten, da trocknen die Haare auch wieder schneller.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren