Ist Holzkohlegrillen schädlich?

Hallo! Am Wochenende konnten wir Dank des schönen Wetters grillen. Ich grille immer mit Holzkohle, das gibt dem Fleisch erst die richtige Note. Mein Freund kam mit seiner neuen Freundin auch zum Essen. Aber sie weigerte sich die gegrillten Köstlichkeiten zu essen. Sie sagte, sie würde nicht rauchen und erst recht kein Fleisch essen, welches auf der Holzkohle gegrillt wurde. Was genau ist denn schädlich beim Holzkohlegrillen? Wer kann mir das erklären? Für Hinweise wäre ich euch sehr dankbar. Herzliche Grüße Boss

Antworten (1)

Man sollte unbedingt vermeiden, dass Fett in die Grillkohle fließt. Das bildet krebserregende Stoffe. Ich decke denn Grill immer mit einer Alufolie ab (steche mit der Gabel einige Löcher hinein und lege noch zusätzlich das Fleisch in Aluschalen. So meine ich, dass ich vor krebserregenden Stoffen sicher bin.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren