Ist Konditionsverbesserung mit Nordic Walking vergleichbar mit Joggen?

Ich möchte meine Kondition unbedingt verbessern und schwanke nun zwischen Nordic Walking und Joggen, wobei ich beim Joggen Knieprobleme befürchte. Ist denn die Konditionsverbesserung durch Nordic Walking vergleichbar mit Joggen oder wesentlich geringer? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Marion

Antworten (4)

Meine Kondition hat sich durch Nordic Walking stark verbessert. Mein Arzt hat mir neulich erst gesagt, dass meine Lunge viel besser durchlüftet ist als früher.

Joggen bringt mehr, aber für Ältere und / oder Übergewichtige ist Nordic Walking die bessere Sportart.

Ich bin mir nicht so sicher, ob Nordic Walking insgesamt nicht doch ähnlich gut für die Kondition ist wie Joggen. Aus folgendem Grund: Wenn man die Stöcke richtig handhabt, dann trainiert Nordic Walking wirklich den ganzen Körper, also auch die Arme und die Schulterpartie. Natürlich joggt man ebenfalls mit dem ganzen Körper, aber so speziell werden die Arme da nicht beansprucht. Ich würde desahlb in Sachen Konditionsverbesserung sagen, dass es fifty-fifty steht.

Nordic Walking ist eine gute Alternative zum Joggen

Wenn du Gelenkprobleme befürchtest, solltest du tatsächlich nicht joggen, denn beim Laufen trifft das Dreifache deines Körpergewichtes auf die Gelenke. Beim Nordic Walking hingegen hast du die Stöcke, die das Gewicht abfedern, außerdem läufstu du nicht, sondern du gehst nur zügig.
Was die Verbesserung der Kondition betrifft, so bringt Joggen sicher etwas mehr, aber gesunde Gelenke sind nun mal wichtiger.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren