Wie vermeidet man Blasenbildung an den Händen beim Nordic Walking?

Seit zwei Wochen mache ich zweimal wöchentlich Nordic Walking. Soweit macht das Spaß, aber danach habe ich regelmäßig Blasen an den Händen. Ausser bei Kälte möchte ich aber keine dicken Handschuhe tragen. Was kann sonst noch die Blasenbildung verhindern, gibt es vielleicht spezielle dünne Handschuhe oder so?

Antworten (4)

Vielleicht fasst Valentin82 die Stöcke auch nur falsch an. Bei mir jedenfalls hat es noch nie Blasen gegeben beim Nordic Walking. Man muss sich die Stocktechnik einmal genau zeigen lassen. So ganz ohne Anleitung bekommt man das nicht richtig hin.

Man könnte auch fingerfreie Handschuhe nehmen, wie sie die Radler tragen. Dann sind die Handinnenflächen geschützt, aber man schwitzt nicht wie in geschlossenen Handschuhen.

Stockgriffe mit Bändern umwickeln

Hallo! Das Problem mit den Blasen an den Händen hatte ich anfangs auch. Die Haut muss sich erst an die neue Belastung gewöhnen.
Man kann sich aber helfen, indem man die Griffe der Nordic Walking Stöcke mit Bändern umwickelt, wenn man sich nicht für Handschuhe entscheidet. Es müssen ja gar nicht so dicke Handschuhe sein. Auch weiche Lederhandschuhe sind schon ein guter Schutz.

Ich benutze dafür einfach meine Radsporthandschuhe! Vielleicht wäre das auch etwas für dich? Ausprobieren lohnt sich. =)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren