Ist meine Tochter wirklich esssüchtig?

Hallo Leute, ich habe eine Frage an euch. Und zwar habe ich von der Essstörung der Esssucht gehört. Dabei nehmen die betroffenen Personen Unmengen an Nahrung auf, ohne ein Sättigungsgefühl zu erkennen. Sie können einfach nicht anders, auch weil es ihnen körperlich schlecht geht. Meine Tochter (25 Jahre) ist extrem dick und schaufelt das Essen auch nur so in sich hinein. Ist sie evtl. auch esssüchtig?

Antworten (4)

Als verantwortungsbewusste Mutter sollte man den Kühlschrank mit gesunden Lebensmitteln füllen, sodass ein Kind nicht in Verlegenheit kommt, sich unnötige Kalorienbomben heimlich aus dem Kühlschrank zu nehmen.

Alles andere, was unter Tags passiert kann man nicht kontrollieren, aber etwas weniger Taschengeld erzieht schon zum sparen und es wird nicht alles in Essen angelegt.

Fettleibigkeit und Magersucht

Esstörungen können sich sowohl im übermässigen Essen oder in der totalen Verweigerung des Essens zeigen. Beide Varianten sind schädlich für den Körper.

Meistens sind psychische Probleme die Ursachen und man sollte einen Arzt konsultieren.

Essverhalten

Ein übermässiges Essverhalten ist definitiv nicht gesund. In solchen Extremfällen sollte man wirklich eine Diätberatung durchführen und sich strikt an die vorgegebenen Esseneinheiten halten.

Moderator
@nunam

Das Übergewicht deiner Tochter kann verschiedene Ursachen haben. Informiere dich unter

http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php

Das ist eine Seite der BZgA zu dem Thema.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren