Kann "Chorea Huntingon" von einem Elternteil auf alle Nachkommen vererbt werden?

Meine Mutter ist vor einem Jahr an "Chorea Huntinton" verstorben. Diese Krankheit ist vererblich, und nun habe ich Angst, daß ich und auch meine Kinder dieses Gen in sich tragen könnten. Kann das sein und heißt das dann auch, daß diese Krankheit auch dann auftreten wird? Wer kennt sich auf diesem Gebiet genauer aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Rafael

Antworten (1)

Ich kenne mich ei bisschen aus mein vater ist auch vor vier jahren erkrankt und ich hab auch ein kind und ich hab gestern mein testergebniss bekommen er war leider positivv ich trags auch in mir

Also wen du das gen in dir hast könens deine kinder auch zu 50% haben

Also mein artzt hat gesagt er hätte noch nie fesehen das es nicht augebrochen ist wen du es in dir trägst auser deine chromosomen haben weniger wiederholungen

Ich habe 48
Das ist im mittelbereich es geisst es bricht nicht als kind aus sindern so um di 40

Um so mehr du hast um so früher bricht es aus

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren