Kann das sein? Rasen vor dem Regen gießen?

Hallo zusammen. Bräuchte mal eure Meinungen.
Und zwar geht es um folgendes. Ich habe einen Rasen geschnitten.
Am nächsten Tag ist Regen angesagt. Es war auch von der früh an bedeckt.
Das war der 31 Mai. Und der Regen kam auch. Ihr könnt euch sicher erinnern.
1 2 3 4 Juni wo es bei uns nur geregnet hat. Auf jedenfall wurde der Rasen vor dem Regen bewässert mit der Aussage man muss den Rasen vor dem Regen gießen. Stimmt das?

Themen
Antworten (4)
Völlig unnötig

Es ist völlig unnötig den Rasen vor dem Regen zu wässern. Egal, ob du ihn vorher geschnitten hast oder nicht.

Es gibt keinen Vorteil.

Danke

Hallo. Danke nochmal für die Antworten.
Aber meine Frage ist noch nicht ganz beantwortet.
Oder ich formoliere sie mal um.
Ist es schlecht, den Rasen nach dem Mähen und vor dem
Regen nicht zu bewässern? Was soll der Vorteil sein?
Hoffe auf Antwort
vlg Markus

Nach Jahrelanger Erfahrungen kann ich dir sagen, dass man den Rasen vor dem Regnen nicht bewässern muss. Warum auch? Ganz im Gegenteil. Zuviel Wasser laugt den Boden sogar aus. Man sollte auch nur Nachts bewässern, wenn möglich.
Hoffe ich habe geholfen.

Rasen bewässern..

Natürlich kann man, wenn man viel Zeit und genügend Geld hat um die Wasserrechnung zu bezahlen, seinen Rasen vorm Regen bewässern.

Allerdings ist das meines Erachtens total unnötig.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren