Kann eine Ernährungsumstellung verhindern,daß der Darmkrebs wieder auftritt?

Ich hatte Darmkrebs und habe eine OP und eine Chemo hinter mir.Jetzt habe ich panische Angst, daß mein Krebs zurückkehrt.Kann ich das durch eine Ernährungsumstellung verhindern?Was meint ihr? Gruß james

Antworten (3)

Man sollte sich immer gesund und ausgewogen ernähren. Ich esse schon viel weniger Fleisch, als vor einem Jahr, weil ich die fleischarme Kost gesünder finde. Es gibt in jeder Stadt Ernährungsberatungsstellen, wo jeder etwas dazu lernen kann, was die Ernährung betrifft.

Ernährungsumstellung für Darmkrebs-Patienten?

Krebspatienten sollten wie ich las, so wenig wie möglich Fleisch essen und eine bestimmte Diät einhalten. Frag deinen Arzt nach einer Erholungskur, wo dir auch gezeigt wird, wie du dich in Zukunft ernähren sollst.
Alles Gute,
Ludwig56

Für Krebspatienten gibt es in der Tat Lebensmittel, die gemieden werden sollten. Wichtig ist, dass du dich gesund und ausgewogen ernährst. Dein Arzt wird dich sicher gerne beraten und dir weiterhelfen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren