Kann Hautunreinheit durch Stress verursacht werden?

Aus der Pupertät bin ich ja schon lange raus, aber laufend ist meine Haut mit kleinen Pickeln übersät. Meist trifft das zeitnah mit besonderem Stress im Beruf ein. Kann das durch Stress hervorgerufen werden? Wenn ja, wie könnte ich das mental in den Griff kriegen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Jennifer

Antworten (3)

Die äußere Pflege spielt auch eine sehr wichtige Rolle. Regelmäßige Kamillendampfbäder sind sehr gut. Eine Quarkmaske ebenfalls. Wenn man diese beiden Sachen regelmäßig miteinander kombiniert, dann wird die Haut auch besser.

Pickel haben immer eine Ursache. Sie entstehen eher durch einen gestörten Stoffwechsel. Ernährung und viel Flüssigkeitszufuhr in Form von Wasser sind ganz wichtig.

Reaktionen auf Stress

Hautunreinheiten sind keine Seltenheit, wenn man zu viel Stress hat. Man reagiert dann im Grunde genommen mit dem größten Organ, nämlich der Haut. Oft kommt es sogar zu Ausschlägen und zu allergischen Reaktionen.

Wenn man auf Grund von Stress zu Pickeln neigt, sollte man versuchen auch seine Ernährung umzustellen. Das hilft oft ganz gut. Manche Menschen reagieren mit Magenschmerzen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren