Kann man auch allergisch auf Vaseline reagieren?

Ich bin leider gegen fast alles allergisch. Neben den üblichen Frühblühern und Hausstaubmilben sind jetzt noch diverse Hautcremes dazugekommen. Kann man eigendlich auch von Vaseline allergische Hautprobleme bekommen? Was meint ihr dazu. Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Julika

Antworten (6)

Ja, kann man. Wenn ich abends Vaseline zum Beispiel auf meine Wimpern mache und dann am Morgen aufstehe sehe ich fast nichts mehr, weil meine Augen RICHTIG KRASS angeschwollen sind.

Ich bin auch gegen weiße Vaseline allergisch. Leider steht bei vielen Salben nicht dabei, ob Vaseline enthalten ist. Es werden außerdem oft andere Bezeichnungen verwendet. Auch Ärzte und Apotheker:innen sind da oft überfordert. Eine Anfrage beim Hersteller ist oft die einzige verlässliche Quelle.

Ich bin auch allergisch auf weisse Vaseline und hatte mal deswegen einen Schock.
Daraufhin wurde beim Hautarzt ein allergie test gemacht wo das dann festgestellt wurde.
Meine Mutter ist auch allergisch, wurde bei einem anderen Hautarzt zu einem anderen Termin ohne Kenntnis von meiner allergie festgestellt.
Mein Dermatologe sagte da kennt er nur insgesamt 10 Menschen auf der Welt.
😑
Spass macht es nicht.
Sucht mal ne creme oder eine medizinische salbe

Vaseline

Also ich hab eine Allergie gegen weißes Vaseline!

Vaseline

In Vaseline sind keine Duftstoffe vorhanden. Eine Allergie gegen Vaseline ist fast nicht möglich. Man sollte Vaseline einfach ausprobieren.

Antwort

Vaseline ist zu 100 % Erdöl und Erdöl ist ja ganz streng gesehen "natürlich".
Ich glaube nicht das man darauf allergisch sein kann, aber man soll ja niemals nie sagen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema