Kann man auch zuviel in einem Ton tragen?

Hallöchen allerseits. Ich war neulich auf einer Party und hatte mich meines erachtens nach recht schick dafür gemacht. Im nachhinein habe ich von einer Freundin gehört, dass sie mein Outfit einfach zuviel fand. Sie meinte, ich hätte einfach viel zu oft den gleichen Ton in den verschiedenen Kleidungsstücken und Schmuck wiederholt. Es war nicht alles einfarbig, aber schon sehr ähnlich außer die Hose und die Schuhe. Was meint ihr?

Themen
Antworten (2)
Ton in Ton bei Kleidung

Es kommt darauf an, welchen Stil man trägt. Wenn man alles in Jeans trägt, also Jeans, Jeanshemd, Jeansstiefel, dann ist das wahrscheinlich ein bisschen viel. Aber sonst ist es Geschmackssache. Es gibt ja die Möglichkeit alles in Schwarz oder in Weiß zu tragen. Da sagt auch keiner, dass dass zu viele Töne in der selben Farbe sind. Einfach ausprobieren, eben so, wie man sich wohl fühlt. ;-)

Mein Gedanke dazu ist...

Vielleicht hättest du mit verschieden färbigen Accessoires dein Outfit mehr aufpeppen können! Ich trage eigentlich auch gerne Kleidung Ton in Ton (z.B. in schwarz oder beige), achte dann aber immer besonders darauf, dass ich beispielsweise einen bunten (aber dennoch farblich passenden) Schal oder ein schickes Tuch bzw. schöne Ohrringe, eine auffallende Kette oder Armreifen dazu kombiniere. Zu Schwarz kannst du natürlich fast alle Farben tragen, bei Beige muss man das schon einschränken. Zum Beispiel würde ich zu einer beigen Hose und einem beigen Blazer nicht unbedingt goldenen Schmuck tragen, das ist dann schon wieder zu sehr Ton in Ton. Besser wäre dann schon eher Rotgold oder ganz andere Materialien.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren