Kann man Direktsaft, der nach 5 Tagen sprudelt, noch trinken?

Hi, vor fünf Tagen habe ich einen Apfelsaft geöffnet und vergessen in auch zu trinken.
Vorhin habe ich die Packung aus dem Kühlschrank geholt, aber der Saft sprudelt so, als wäre Kohlensäure darin.
Ist der Saft jetzt nach nur 5 Tagen schlecht, oder könnte ich ihn noch trinken?
Danke

Antworten (7)
Oder

Ordentlich durchgären lassen bis es Wein ist ;)

Einfach wegkippen und fertig ist.

Ja das ist der Gärungsprozess, der bei solch einem Apfelsaft eingesetzt hat, sollte man wirklich nicht mehr genießen, kann wirklich zu schlimmen Magen-Darm-Problemen führen.

Nein nicht mehr trinken.

Genuss von Direktsaft

Ein Direktsaft, der sprudelt, hat gegärt oder befindet sich in einem Gärungsprozess. Solch einen Saft sollte man nicht mehr Trinken.

@Ringelrangel

Nicht trinken!!!
Sorry, mein Mann und ich hatten heute Mittag das Gespräch und der meinte das dein Direksaft vergoren wäre.
Das würde auch die Kohlensäure darin erklären. (du nanntest es sprudeln)
Also weg schütten. Sorry, wir trinken nur Mostapfelsaft. LG Poison

@Ringelrangel

Das merkst du spätestens, wenn du ihn probierst. Einen kleinen Schluck!
Einem normalen Apfelsaft macht das nichts aus. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren