Sind Direktsäfte vitaminreich und gesund?

Hi, morgens trinke ich immer ein Glas Direktsaft zum Frühstück. Im Moment mache ich 5 am Tag-das heisst 5 Portionen Obst und Gemüse. Wäre der Dirktsaft so gesund und nährstoffreich, daß er eine von den fünf Portionen erstetzen kann? Oder fehlen im die nötigen Nährstoffe? Was meint ihr? LG Caro91

Antworten (3)

Man sollte nicht nur Direktsäfte trinken. Eine gute Mischung zwischen Obst und Gemüse ist gesund und wichtig.

Direktsäfte

Direktsäfte enthalten eine hohe Anzahl an Vitaminen. Allerdings fehlen die Ballaststoffe, die in Obst und Gemüse vorhanden sind.

Antwort

Frisches Obst und Gemüse sollte nicht durch Säfte ersetzt werden.
Einerseits gehen dadurch Ballaststoffe und ähnliches verloren, zum anderen nimmt man dadurch viel zu viel Zucker auf.
Für ein Glas Orangensaft brauchst du z.B. bestimmt 3 Orangen, wenn nicht sogar mehr - so viele würdest du auf einmal nie essen. So kommt es, dass Orangensaft genauso viel Zucker enthält wie Cola und nein, Fruchzucker ist nicht gesünder als "normaler" Zucker - im Gegenteil.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren