Welche Säfte verändern die wirkungsweise von Medikamenten?

Stimmt es dass man medikamente nicht mit säften herunterspülen sollte, weil sie deren wirkungsweise verändern?
es soll sich unter anderem um grapefruitsaft handeln, der sich so negativ auf medikamente auswirkt.
welche säfte sollte man noch im zusammenhang mit medikemnten meiden und welche arzneimittel sind besonders "empfindlich" was Säfte betrifft?

LG

Antworten (2)

Keine Ahnung , welche Arzneimittel nun gar nicht mir Säften zusammen geschluckt werden dürfen, aber die Frage kann dir unter Garantie ein Apotheker beantworten.

Medikamente solle man grundsätzlich nur mit klarem Wasser einnehmen. Nicht nur Grapefruitsaft, sondern auch Milch, Kaffee und andere Flüssigkeiten können zur Veränderungen der Wirkstoffe führen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren