Kann man einen Vater zwingen seinen Sohn zu sehen?

Hi ihr!
Eine gute Freundin von mir hat sich vor ein paar Monaten von ihrem Mann scheiden lassen. Die beiden waren schon länger zusammen, und haben einen zweijährigen Sohn (Tobias).
Das Sorgerecht liegt bei meiner Freundin, und der Vater hat garkeinen Kontakt mehr zu seinem Sohn.
Er hatte vorher eine sehr gute Beziehung zum Sohn, will ihn jetzt aber nicht mehr besuchen.
Kann meine Freundin ihren Ex zum Besuch des Sohnes zwingen?

Lieben Dank für eure Antworten!
lenny

Antworten (3)

Ich in auch der Meinung, dass ein Zwang nichts bringen würde. Der Vater soll sein Kind auch sehen wollen, erst dann ist doch die Zeit die sie dann zusammen verbringen auch sinnvoll.

Der Besuchszwang des Vaters bei seinem Kind wurde kürzlich vom höchsten Gericht in Deutschland behandelt.
Das Urteil besagt, dass es keinen Zwang für den Vater gibt, seinen Sohn zu sehen.

Nein...

Nein, kann sie nicht...selbst wenn, was hätte der Sohn von dem Kontakt mit dem Vater, wenn der eh kein Interesse hat!? Das würde der Junge doch sicherlich merken und dann wäre er sicherlich sehr verletzt! :( Die Mutter sollte mal mit ihrem Ex reden und fragen, was das Ganze soll! Echt traurig, wenn Vater und Sohn vorher ein sehr gutes Verhältnis hatten!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren