Kann man Heißhunger durch kleine kalorienarme Zwischenmahlzeiten vermeiden?

Ich versuche, meine mollige Figur langsam in den Griff zu kriegen. Das scheitert aber daran, daß ich nach dem Mittagessen erst um 19 Uhr Abendessen kann und dann einen fürchterlichen Heißhunger habe und viel mehr esse als vorgesehen. Könnte ich durch kleine kalorienarme Zwischenmahlzeiten, diese Zeit besser überbrücken und den abendlichen Heißhunger dadurch vermeiden? Wer könnte mir dazu Tipps geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Dreamer

Antworten (5)
Keine Zwischenmahlzeiten

Die Zwischenmahlzeiten führen dazu, dass der Körper ständig Insulin ausschütten muss, was Heißhunger noch begünstigt. Am Besten ist es, mindestens fünf Stunden Pause zwischen den einzelnen Mahlzeiten zu lassen.
Dreamer: Könntest du nicht versuchen, deine Mittagspause auf 14.00 Uhr zu legen? Dann wären es bis 19.00 Uhr genau die optimalen fünf Stunden Pause.
Wenn das nicht geht: Iss vor dem Abendbrot einen großen Salat und trinke ein Glas Wasser. Das schützt auch vor Heißhunger.

LG

Einen Esslöffel Magerquark essen. Das funktioniert tatsächlich. Im Magerquark ist ein Stoff der den Heißhunger verschwinden lässt. Probier das mal aus.

Der "fürchterliche Heißhunger" ist ein Zeichen von Unterzuckerung. Dadurch signalisiert der Körper, dass er dringend Nachschub an Kohlenhydraten haben muss. Am schnellsten können natürlich einfache Kohlenhydrate wie Weißmehl und Süßigkeiten verstoffwechselt werden. Da die aber sehr kalorienreich sind, sollte man sie gerade nicht essen, sondern lieber ein paar Scheiben Vollkornbrot mit ins Büro nehmen.

Tipp für Zwischenmahlzeit

Ja Dreamer, eine kalorienarme Zwischenmahlzeit hilft sehr gut, den abendlichen Heißhunger zu vermeiden. Ich habe auch gleich einen Tipp für dich: Tu dir drei Löffel Vollkorn-Haferflocken in einen Becher und schütte etwas Milch dazu. Dann lass das Ganze eine halbe Stunde stehen, bis die Haferflocken sich vollgesogen haben und dann iss sie auf. Du wirst sehen, dass das sehr satt macht und lange vorhält. so viel kannst du dann am Abend gar nicht mehr essen.

P.S.: Die Haferflocken sorgen auch dafür, dass die Verdauung besser klappt!

@dreamer

Weißt du das einfachste zum ab nehmen, ist es in einem
geregeltem rytmuss zu essen das heißt und du solltest immer 5 stunden
zwischen deinen mahlzeiten lassen wenn du wirklich heiß hunger hast dann
Ess einen Apfel aber nur einen je mehr du zwischen drin isst des du schneller kommt der Jojo effect zurück.
Lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren