Kann man statt Krankengymnastik auch Yogastunden verschrieben bekommen?

Mir tut Yoga sehr gut. Nun wurde mir wegen meiner Rückenprobleme Krankengymnastik verschrieben. Bestünde die Möglichkeit, stattdessen entsprechende Yogastunden von der Kasse bezahlt zu kriegen (das könnte sogar noch billiger sein). Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Voicecoil

Antworten (1)

In vielen Krankengymnastik-Kursen gibt einige Elemente, die aus dem Yoga stammen. Wenn man also Krankengymnastik verschrieben bekommt, könnte man sich ja so einen Kurs aussuchen. Es gibt aber auch Krankenkassen, die zur Präventation Yoga-Kurse empfehlen und auch bezuschussen oder gar ganz bezahlen. Vielleicht bietet das ja deine Kasse auch an.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren