Keine Verschreibung durch Arzt

Hey ihr!

Ich habe schon seit Monaten Probleme mit meinem Rücken und das Einzige was mein Arzt tut ist den gelegentlich mal einzurenken. Ich denke aber das eine Krankengymnastik auf Dauer viel sinnvoller wäre und die würde meine Kasse auch bezahlen! Warum verschreibt mir mein Arzt die nicht? Sollte ich lieber den Arzt wechseln?

Antworten (1)
Moderator
@kiara

Hast du deinen Arzt gefragt warum er sie dir nicht aufschreibt? Ich glaube der Hausarzt z.B. darf das auch gar nicht mehr. Wenn dein Arzt schon über seinem Budget für dieses Quartal ist zahlt er dazu deine Therapie aus eigener Tasche. Da wird sich dein Arzt mehrmals überlegen, ob er sie dir verschreibt. Abgesehen davon ist die Verschreibung von Physiotherapie nur dazu da, um dir Übungen zu lehren. Erfolg bringt das nur wenn du täglich selbst zu Hause etwas tust. Für Gymnastik für den Rücken gibt es genug Anleitungen im Netz und häufig auch Kurse der Krankenkassen. Informiere dich selbst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren