Kann meinen rechten Arm nicht gerade strecken

Hallo! Irgend etwas stimmt mit meinem rechten Arm nicht. Ich kann ihn nicht ganz ausstrecken und die Handflächen kann ich auch nicht nach oben drehen. Meine Mutter sagt mir immer, das hätte ich schon von Geburt an. Als Baby mußte ich sogar eine spezielle Krankengymnatik machen. Jetzt bin ich aber schon 17 und habe immer noch dieses Problem mit dem Arm. Was könnte das denn sein? Herzliche Grüße Tim17

Antworten (4)

Vielleicht ist an der Sache gar nichts zu ändern, aber womöglich bringt es trotzdem was, krankengymmastische Übungen zu machen, um die Beweglichkeit des Armes so gut wie möglich zu erhalten oder sogar zu verbessern.

Wenn deine Mutter nicht weiß, woher diese Armprobleme kommen, woher sollen wir das wissen? Geh doch wirklich mal zu einem Neurologen und lass deine Nervenbahnen untersuchen.

Krankengymnastik nur als Baby gemacht?

Wenn ich das richtig lese, hast du nur als Baby Krankengymnastik bekommen und nun die ganzen letzten Jahre gar nichts gemacht? Warst du denn gar nciht mehr beim Kinderarzt bzw. jetzt wohl einem normalen Arzt, in Behandlung? Das hätte doch jemand auffallen müssen, wenn ein Siebzehnjähriger seinen Arm nicht vernünftig bewegen kann.

Hhm, das hieße aber doch, dass du schon seit der Geburt wegen dieser Sache in Behandlung bist, oder etwa nicht? Geh mal zu einem anderen Arzt, wenn deiner dir bisher nicht helfen konnte, oder lass dich mal zu einem Facharzt, zum Beispiel einem Neurologen überweisen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren