Kann mir jemand eine Alternative zum Süßen empfehlen?

Hallo! Ich will auf den handelsüblichen Zucker verzichten und möchte etwas gesünderes nehmen. Mit Honig süße ich ja schon, aber gibt es noch andere Alternativen, ausser Süßstoff? Danke für eure Tipps. Herzliche Grüße Leonie

Antworten (6)

Stimmt, eine chemische Aufbereitung findet auch bei Stevia statt. Aber die Pflanze oder auch in dem Fall das Endprodukt ist eine gute Alternative zu handelsüblichen Zucker.

Neben Honig, gibt es Stevia, diese natürliche Süsspflanze wird aber auch chemisch aufbereitet und ist nach der Aufbereitung auch nicht mehr so natürlich wie man es gerne hätte.

Gesund Süssen

Es gibt eine natürliche Süsspflanze. Sie heißt Stevia, damit kann man sämtliche Speisen süssen. Stevia gibt es in Pulverform und Tablettenform im Bioladen zu kaufen.

Antwort

Kann mich da nur anschließen. Der Zuckerhut [Stevia rebaudiana] stammt aus den Subtropen und ist mittlerweile in fast jeder größeren Gärtnerei/Baumschule als Staude zu finden. Auch wird er seit Jahrhunderten frisch diversen Aufgüssen (Mate, Kaffee etc.) beigegeben. Wenn man die legale (zier-)Pflanze kaufen darf, ist es auch kein Problem sie Privat zu konsumieren. Der Geschmack ist wirklich recht stark, mit einem leichten Beigeschmack, wenn man ein Blatt zerkaut. Dafür gibt es keine bessere süßende Alternative.

In Sachen Honig;
Der ist sehr wohl etwas besser als der Extrakt unserer Zuckerrüben oder dem Rohrzucker. Neben Vitaminen und der stärkeren Süßkraft bei fast ebenso hohem Kaloriengehält ist er tatsächlich pharmakologisch durch entzündungshemmende Enzyme und einer hohen Zahl von Begleitstoffen Wertvoll bei Entzündungen (Antibiose), Antiseptisch und Virostatisch, Hustenlindern und kann zur Regeneration des Gewebes beitragen.
In der Diät gibt es zum konventionellen Zucker keinen Unterschied.
LG

Antwort

Honig ist genauso Zucker wie "normaler" Zucker.

Bei Süßstoffen musst du aufpassen, da sie trotzdem Insulinausstöße auslösen, was zu Hungerattacken führen kann und manche sogar wirklich gefährlich sein können.
Aber wenn du einen Süßstoff benutzen willst, dann empfehle ich dir Stevia. Das ist eine Pflanze, die keine Kalorien hat, aber 300 mal süßer als Zucker ist. In der EU ist sie noch nicht als Süßungsmittel zugelassen, doch im Internet oder als Badezusatz ist sie schon erhältlich.

...

Ahornsirup... soll besser als honig sein... schmecken tuts jedenfalls gut

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren