Kaputte Knie?

Warum haben die meisten Sportler kaputte Knie? Nutzt sich dieser Knropel zwischen den Kniescheiben wirklich so leicht ab? Kann man den Knorpel mittlerweile eigentlich operativ ersetzen? Kann man kaputte Knie wieder ganz heilen oder ist dies trotz der fortgeschrittenen Technik immernochnicht möglich?

Antworten (1)
Kaputte Kniegelenke...

... treten bei vielen Sportlern auf, weil die sogenannten Schnellkräfte, die auf das Kniegelenk einwirken, zu einer übermässigen Belastung des Bandapparates führen. Sind die Bänder, die das Kniegelenk halten und stützen, überdehnt (quasi ausgeleiert), geht die korrekte Führung des Gelenkes verloren. Dies führt zu einer Fehlbelastung, die den Knorpel des Ober- und Unterschenkels schneller verschleissen lässt.
Eine Heilung ist im eigentlichen Sinne nicht möglich. In der Regel werden lediglich die angegriffenen Knorpelflächen geglättet, um die Reibung, die sehr schmerzhaft sein kann, zu vermindern.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren