Kein Sex mehr in der Partnerschaft - macht diese Beziehung noch Sinn?

Guten Tag zusammen, ich wende mich an euch, da ich leider wirklich nicht mehr weiter weiß und eine Paartherapie doch das nötige Kleingeld kostet. Zu meiner Geschichte: ich (27) bin seit 3 1/2 Jahren mit meinem Freund (27) zusammen. In dieser Beziehung hatte er mich bereits einmal betrogen ich hatte ihm verziehen, wir hatten einige Probleme unter anderem auch juristische, sodass er für 3 Wochen in U-Haft war. In dieser Zeit wollte ich bereits Schluss machen, da ich erfahren hatte, wie er mit einer Exaffäre schreibt, obwohl er versprochen hatte es zu unterlassen. Ich gab ihm eine letzte Chance - und es wurde auch zeitweise besser. Er benimmt sich gut in der Beziehung, wir verstehen uns wie beste Freunde und wir können uns auf einander verlassen. Und genau dies ist der Punkt - durch das Fremdgehen vor 2 Jahren und den seelischen Narben die bei mir dadurch entstanden sind, war der Sex danach erstmal miserabel. Ich konnte mich nicht öffnen, noch habe ich mich für ca. 1/2 Jahr wohl gefühlt, da ich immer die andere Frau im Kopf hatte. Heute 3 Jahre später, haben wir so gut wie keinen Sex mehr. Nun liegt es nicht mehr an mir - sondern seine Wortwahl - an den vorangegangen Streiterein und meiner Verhaltensweise beim Sex nach dem Fremdgehen...Er schaut heute vielen Frauen hinterher, Pornos sind an der Tagesordnung und er würde eher mit einer Fremden ins Bett gehen als mit mir...Ich fühle mich in dieser Beziehung nicht mehr begehrenswert, möchte sie aber auch nicht unbedingt wegschmeissen, da ich diesen Mann doch liebe..vielleicht hat der ein oder andere Tipps für mich wie man damit umgehen könnte. Wenn ich will, stößt er mich weg...er schaut sich lieber Pornos an...Ich danke euch vielmals!

Antworten (5)
Macht der Gewohnheit

Sex ist nicht alles, aber in dem Alter hätte ich in meiner Beziehung mehrmals die Woche gewollt. Frage ihn konkret, warum er mit dir zusammen ist und warum er jetzt keinen Sex mit dir will. Ausreden zählen nicht! Vielleicht seid ihr nur noch aus wirtschaftlichen Gründen und aus Gewohnheit zusammen. Es gibt noch so viele Prinzen auf dieser Welt, mach lieber früher als später Schluß. Sorry wenn ich so direkt bin, aber das ist halt meine Meinung.

Danke

Hallo liebe Julia,

danke dir für das konstruktive Feedback. Du hast Recht. Ich dachte ich sei darüber hinweg...jedoch merke ich bei jeder Frau die "eine Gefahr" darstellen könnte, einfach, dass ich nicht kann.

@LadyD91

Also meine beste Freundin wurde vor 2 Jahren von ihrem Mann in der Schwangerschaft (sogar kurz vor der Geburt) betrogen. Die beiden sind seit 2013 verheiratet, nach dem Betrug waren sie auch erstmal getrennt. Ich glaube es ist wichtig, ob man so einen Betrug verzeihen kann. Meine beste Freundin und ihr Mann erwarten jetzt im September sogar Baby Nummer 2. Wenn du über den Seitensprung noch nicht weg bist, scheint es als kannst du ihm nicht verzeihen. Eine Beziehung ohne Sex oder mit wechselnden Sexualpartnern, ist glaube ich nur für wenige Menschen vorstellbar. Am Ende musst du dich fragen, ob du noch glücklich bist.

Danke Helen

Hallo Helen,

Danke dir für deine Rückmeldung! Ich bin eben hin und hergerissen. Weil er sich doch mal mehr Mühe und mal weniger Mühe gibt. Er kann sich laut Aussage auch keine andere Frau vorstellen... Allerdings sagte er auch egal welche Frau an seiner Seite ist, rein sexuell werden auch immer andere Frauen für ihn interessant sein. Ich weiß einfach nicht weiter.

Nein

Hallo Lady D91,

das hört sich nicht schön an. Bist du dir sicher, dass du die Beziehung so weiter führen möchtest? Das ist doch alles sehr verletzend für dich... Ich denke, du hast etwas besseres verdient!
Ich wünsche dir alles Gute!

Grüße
Helen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren