Keine Verkäuferinen Mehr dank der Einscannautomaten

Hi, was haltet ihr von den Automaten bei denen man seine Einkäufe selber einscannt. Ich muss sagen, dass ich es bei Ikea zum Beispiel nicht sehr unangenehm finde, da man da Öfters Sachen kauft die eher unhandlich sind und wo es einem leichter fällt diese selbst einzuscannen, aber generell fände ich es schade wenn es nirgenmdwo mehr Kassierenen geben würde.

Antworten (2)
Pro Kassiererin!

Ich finde das auch nicht so toll. Klar, wenn man sieht, an der Kasse vor einem stehen redebedürftige Omis mit riesigen Einkäufen und ich hab nur 5 Sachen, dann geh ich auch lieber zu den Scankassen. Aber generell finde ich "Kassen mit Menschen" viel besser!

Moderator
@ Pampersrocker

Hmmmm ...., das mit den "Einscannautomaten" finde ich auch nicht so gut, mit einer Kassierein ist das viel besser. Besonders wenn in der Kasse der "falsche" Preis für einen Artikel den man kaufen will gespeichert ist. Einer Kassierein kann man das gleich sagen und die Kassierin fragt dann nach. Aber den Automaten "interessiert das nicht, da muss man dann erst jemanden im Geschäft finden, der dafür zuständig ist. Für den Kunden gibt es kaum einen Vorteil, man bezahlt den gleichen Preis und macht noch den Job der Kassierein. Nur das Unternehmen hat davon einen Vorteil, der Lohn der Kassierein kann eingespart werden. Bei uns in der Nähe gab es bei Saturn 4 solcher "Scankassen", und nur eine mit Kassierein, die immer überfüllt war und an den "Scankassen" war fast kein Kunde. Wenn da mal eine Kunde war, gab es meistens Probleme und es mussten Angestellte von Saturn helfen. Seit einigen Monaten gibt es da keine "Scankassen" mehr, die sind alle geschlossen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren