Mit Männern shoppen

Mit meinem Freund shoppen gehen macht wirklich keinen Spaß. Der rennt durch die Läden und kauft immer nur das, was er wirklich braucht oder das, wozu ich ihn überredet bekomme. Dabei ist Shoppen doch so schön und kann helfen Stress und Frust abzubauen! Aber das scheint wohl ein generelles Männerphänomen zu sein. Welche Erfahrungen habt ihr da mit euren Partnern so gemacht?

Antworten (2)

Nein, Männer sind die schlechteste Begleitung bei einer Shoppingtour. Mit einer Freundin zu gehen ist viel entspannter und besser. Wenn Männer etwas benötigen, dann entscheiden sie sich pragmatischer und kaufen wirklich nur gezielt das, was sie eben benötigen.

Männer kann man als Begleitung zum Shoppen nicht mitnehmen. Das ist schrecklich anstrengend. Ist ja auch nicht so wichtig, ob nun der Freund bei der Shoppingtour dabei ist. In einer guten Beziehung sollte man immer die Wünsche des Partners berücksichtigen. Manche Mädels sind eben schon sehr egoistisch und wollen den Freund zu allem mitnehmen und zu allem überreden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren