Kinder zur Kosmetikerin?

In welchem Alter schickt man Kinder zur Kosmetikerin? Sollte man mit dem einsetzen der Pubertät damit beginnen? Unsere Tochter hat einen sehr starken Augenbrauenwuchs. Sie wird deswegen gehänselt! Im Sommer würde sie die Schule wechseln, damit sie dort nicht mit dem gleichen Problem zu kämpfen hat würde ich ihr gerne die Augenbrauen zupfen lassen, allerdings ist die erst elf! Was soll ich tun?

Antworten (1)
Kinder zur Kosmetikerin

Natürlich kannst Du mit Deiner Tochter zur Kosmetikerin gehen. Ab 11 Jahren ist völlig in Ordnung. Du gehst mit ihr ja auch zum Friseur, der kann das im Allgemeinen natürlich auch machen.

Augenbrauenzupfen kann eine schmerzhafte Angelegenheit sein, sieh also zu, dass Du eine Kosmetikerin/Friseurin Deines Vertrauens erwischt, die die Haut um die Augenbrauen vorher desinfiziert und ordentlich spannt.

Viele Kinder bekommen heutzutage schon mit 7 Jahren fettige Haare und schon recht früh Mitesser. Ab und zu eine professionelle Ausreinigung (Unreinheiten entfernen) und die Aufklärung über die tägliche Hautreinigung können Deinem Kind unreine Haut und Narben ersparen. Gerade in der beginnenden Pubertät ist das sehr wichtig.

Mit den liebsten Grüßen
Eine Mutter von zwei Töchtern (8 und 12 Jahre) und Kosmetikerin

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren