Kleinkind klagt nach Mittelohrentzündung über Schwindelanfälle - hängt das zusammen?

Mein kleiner Sohn (vier Jahre) hatte kürzlich seine erste Mittelohrentzündung. Soweit scheint das jetzt ausgeheilt zu sein. Jetzt klagt der kleine Mann aber über Schwindelgefühle. Ist das jetzt noch eine Spätfolge der Mittelohrentzündung und legt sich das bald wieder?

Antworten (1)

Könnte ich mir schon vorstellen...Der Gleichgewichtssinn liegt ja in den Ohren.
Wenn es nicht besser wird würde ich auf jeden Fall nochmal mit dem Kleinen zum Arzt gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren