Klimastrumpfhose zum Motorradfahren

Hi,
ich suche eine Klimastrumpfhose zum Motorradfahren. Sie sollte also nicht nur warm halten sondern auch atmungsaktiv sein. ähnlich der funktionsunterwäsche für motorrad, aber halt als strumpfhose.
kennt jemand eine bzw. hat erfahrung beim motorradfahren?
gruss
neon

Antworten (10)
Covtec Strumpfhosen

Die Firma COVTEC fertigt in Deutschland hochwertige Sport Strumpfhosen und Overalls aus klimatisierenden Qualitätsmaterialen für unterschiedliche Temperaturen. Die Schnitte sind speziell der männlichen Anatomie angepasst und ohne zusätzliche Unterwäsche zu tragen. Die Produkte werden als Funktionsunterwäsche zum Motorradfahren, beim Ausdauersport, bei Outdoor Aktivitäten und auch als Alltags Unterwäsche empfohlen.

Stimmt natürlich, auf den kompletten Schutz sollte man niemals verzichtem. Aber manchmal bin ich da zu leichtsinnig. Eine zusätzliche Strumpfhose unter der Kombi wären mir aber bei den aktuellen Temperaturen aber zu warm. Ansonsten trage ich gerne Strumpfhosen drunter.

Motorradfahren ohne kompletten Schutz geht überhaupt nicht. Mir ist meine Gesundheit wichtiger, als 'cool' durch die Gegend zu fahren. Da man die Lederkombi nicht regelmäßig wäscht habe ich IMMER eine lange Unterwäsche drunter. Im Hochsommer ist das eher aus hygienischen Gründen. Haut und Haare von Arm und Bein reiben sind am Innenfutter los und bleiben dort hängen - EKELHAFT. So habe ich von Falke immer eine 80den oder 100den MicrofaserStrumpfhose an. Bei unter 20grad wird die Strumpfhose Schritt für Schritt dicker. Neben T-Shirt verwende ich vom Radfahren Armlinge an den Armen. Hat gegenüber dem Langarmshirt den Vorteil, dass man die bei einer Pause einfach runterziehen kann.
Bis 34grad hab ich damit nicht wirklich Probleme. Darüber wirds Kritisch.
Und jetzt mal ehrlich. Bei 30grad ist es doch egal, ob man ne Microfaser_SH an hat oder nicht. Warm ist es eh.

Strumpfhosen unter Motorradkombi

Heute bin ich nur mit kurzer Jeans gefahren. Alles andere wäre zu warm gewesen.

Strumpfhosen unter Motorradkombi

Hallo,
ich trage immer Strumpfhosen unter dem Kombi. Was für eine Strumpfhose mache ich von der Aussentemperatur abhängig. Im Sommer trage ich dünne Feinstrumpfhosen und im Winter über Klimastrumpfhosen bis zur Strickstrumpfhose, manchmal auch eine Feinstrumpfhose unter einer Strickstrumpfhose. Das hat gegenüber der Funktionsunterwäsche den Vorteil, dass es ein "Einteiler" ist und nicht die oft viel zu kurzen "langen Unterhosen" aus den Strümpfen rutschen. Ausserdem gibt es Strumpfhosen in allen möglichen Dicken, so dass sie entweder wärmen oder eben nur ein Kleben des Kombis an den (schwitzenden) Beinen verhindern. Ausserdem tragen die sich auch sehr angenehm auf der Haut. Dazu muss ich sagen, dass ich mir seit Jahren auch die Beine rasiere.
Beim Skifahren mache ich es im übrigen genauso. Statt Skiunterwäsche nehme ich einfach Strumpfhosen.
Grüße,
Maddin

Motorrad

Bin auch oft mit dem Motorrad unterwegs. Trage bei kaltem Wetter meist Funktionsunterwäsche drunter.

Feinstrumpfhose

Ich trage zum Motorradfahren am liebst FSH. Die sind schön dünn und es klebt nichts. Wenn es kalt ist auch mal eine mit 60 DEN. Habe es auch mit Sportunterwäsche versucht. Aber ich finde Strumpfhosen sind angenehmer, weil sie auch so sehr elastisch sind. Trage auch gerne im Winter statt langer Unterhose Strumpfhosen.

Ich habe immer eine an

Ich fahre auch eine XL 1000 und bin durch eine Sozia darauf hingewiesen worden, dass durch eine Strumpfhose im Sommer die Kombi nicht an der Haut kleben bleibt und trotzdem nicht übermäßig warm ist. (FSH)
Im Frühjahr und Herbst sind es MikrofaserStrumpfhosen, die halten dann auch warm.

Klimastrumpfhose

Hallo Neon,
ich ziehe mir auch immer Strumpfhosen beim Motorradfahren an - unter die Kombi - bisher habe ich immer ganz normale FSH`s genommen oder im Winter
auch mal eine Strickstrumpfhose. Wolford hat wirklich gute die kannste auf alle
Fälle nehmen ist atmungsaktiv + luftdurchlässig. Aber es geht auch mit normalen FSH`s.

Klimastrumpfhose

Hallo Neon,
die Climaxx von ergee fällt mir als erste ein - sie wird aber nicht mehr produziert, wird aber ab und zu bei ebay angeboten. Mit der Falke pure matt 100 habe ich selbst beim Sporttreiben sehr gute Erfahrungen gemacht - es ist eine blickdichte Mikrofaserstrumpfhose. Ebenfalls gute Erfahrungen habe ich mit der Merino von Wolford gemacht. Es handelt sich um eine dünne Wollstrumpfhose, die auch temperaturausgleichend ist - insgesamt eher für kühlere Situationen.
Viele Grüsse
Alex2

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren