Knieschmerzen nach Handballspielen - was hilft?

Seit einem Monat spiele ich wieder öfters im Verein Handball. Ich befürchte aber, dass ich das bald wieder aufgeben muss, da mir nach den Spielen das Knie (Sprungbein) recht weh tut und ich noch einen Tag später leichte Schmerzen beim Gehen verspüre. Was kann der Grund dafür sein, kann ich das wieder in den Griff kriegen oder ist diese Sportart nicht für mich geeignet?

Antworten (2)
Knieschmerzen nach Sport

Du bist wahrscheinlich noch in der Wachstumsphase, und da können solche Knieprobleme schon mal auftreten.
Allerrdings sollten die Schmerzen nach ein oder zwei Tagen weg sein.
Deine Muskulatur muss sich auch erst auf die Belastung einstellen.
Könnte aber auch an deinen Sportschuhen liegen (zuwenig Dämpfung?).
Wenn es sich nicht bessert, unbedingt zum Doc!

@Chris16

Das kommt drauf an, glaube ich, wie lange du nicht gespielt hast.
Ich würde dir raten, ein wenig anders zu trainieren.
Ein bischen Laufen, speziell die Beine öfters zu trainieren.
Und dann versuchst du es nochmal.
Wenn der Körper sich erstmal an die Ruhezeit gewöhnt hat und du dann gleich ins aktive Training gehst, kann das schon mal sein.
Und wenn du dann wieder solche Probleme hast, tja, dann musst du dir vielleicht ein anderes Hobby suchen. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren