Können auch "normale" Wellnessmassagen bei Rückenschmerzen helfen?

Manchmal habe ich Rückenschmerzen und mein Doc schickt mich dann zur Massage. Das ist mir dort aber zu langweilig. Da ich regelmäßig in "Wellness-Oasen" gehe, möchte ich mich dort massieren lassen. Helfen denn diese Massagen auch bei speziellen Rückenproblemen? Wer kann mir da Infos zukommen lassen? Danke vorab. Gruß, Lamelie

Antworten (4)

Hallo, Ich denke das normale Massagen auch helfen können vielleicht mit Voltaren Gel einmassieren und dann geht auch den Rücken gut, das habe Ich probiert und es hat gewirkt. Schöne Grüße

Gerade bei Massagen am Rücken ist äußerste Vorsicht geboten. Wer die falschen Griffe anwendet, kann die Wirbelsäule erheblich verletzen.

Irgendwelche Massageeinrichtungen in Wellnessbädern sollte man nicht nutzen, sondern sich vorher überzeugen, dass der oder die Masseurin eine komplette Ausbildung absolviert haben.

Dorn-Massagen

Man sollte unbedingt zu einem ausgebildeten Masseur gehen. Die sogenannten Wellnessanwendungen sind nicht empfehlenswert. Meistens absolvieren die Wellnessanwender einen Wochenendkurs im massieren.

Die sogenannte Massage nach Dorn ist sehr effektiv und hilft bei akuten Rückenproblmen. Wenn man die Möglichkeit hat, schwimmen zu gehen, sollte man das auf jeden Fall tun, das ist für den Rücken die beste Entspannung.

Moderator
@lamalie

Ein Physiotherapeut der therapeutische Massagen vornimmt hat eine spezielle Ausbildung dafür. Ich denke nicht das das was wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren