Komplikationen nach drei Schwangerschaftsabbrüchen?

Hatte bis jetzt schon 3 Schwangerschaftsabbrüche. Welche Komplikationen bestehen für mich, wenn ich jetzt ein Kind bekommen möchte. Probiere es jetzt schon ein jahr.

Antworten (17)
3te Abtreibung

So ein dummgelaber also ich hatte selber 2 Abtreibungen und habe 2 wunderschöne gesunde Kinder bekommen es gibt so viele Frauen da draußen die immer wieder Fehlgeburten haben und danach trotzdem gesunde Kinder zur Welt bringen und außerdem wenn man die Pille frisst setzt man seinem Körper eine mega Belastung an Hormonen aus die man eigentlich nur während der Schwangerschaft hat. Und da hat der Körper ordentlich. !!! Für die Dame die sich wundert wie man schwanger wird xD .... PS mit Pille und auch danach eher Gebärmutterhalskrebs als Embryo xD also seit bloß ruhig wenn ihr keine Ahnung habt... und falls du auch die Pille nimmst dann hör auf das ist die größte Vergiftung

Lieb gemeint

Liebe alle

Das leben ist dazu da, um zu wachsen, zu spüren, was ist für jedes individum possitiv.wenn wir andere verurteilen, bleiben wir stehen, können nicht weiterwachsen, eigentlich verurteilen wir uns selbst.denn wenn wir verurteilensind wir zufrieden, weil wir das gefühl haben, besser zu sein als derjenige.doch wir haben die wahl, dieser inere schweinehund zu überwinden, und einfach im hir und jetzt zu weilen.denn was geschehen ist dazu da, das wir genau hier sind wo wir sind.du hast nichts falsches gemacht, du hast das gemacht, wo in diesem moment dazumals für dich gestommen hat.jetzt bist du reif genug um eine wunderbare mama zu sein.höre nur auf dein herz.in liebe.... miriam auch ich hatte eine gewolte abtreibung

Schämmt euch auf einer person rum zu hacken

Du sollst kein Kind mehr bekommen können. Schämst du dich eigentlich nicht? Andere Frauen wären froh wenn sie ein Kind bekommen können und du bringst 3 Kinder um. SCHÄM DICH

2 Pflicht abbrüche

Moin Zusammen um ehrlich zu sein, ich hatte 2 Schwangerschafts abbrüche gehabt, gleich bach meiner 1 tochter wurde ich nach 4 monaten schwanger, jedoch war das eine eileiterschwangerschaft gewesen!Beim 2 abbruch war es so, ich war in der 10 woche gewesen und das embrio war in der entwicklungsphase 4 worauf man schon sehen konnte das dass ei in dem sinne beschädigt war, ich muss ejelich gestehen der gewollt schwanger werden möchte soll es behalten, alleine woe bei mir ich hätte gerne 3 kinder jedoch ist indemm sinne nur 1 gesundes raus gekommen!

Unfruchtbar nach 3. Abtreibung?

Als erstes möchte ich sagen, daß ich keine Frau verurteile, die Abgetrieben hat! Aber drei Abtreibungen finde selbst ich etwas heftig. Ich bin gewollt und bewußt kinderlos und habe immer mit der Pille verhütet, weil ich leider immer Männer erwischt habe, die mit Kondom absolut nicht "konnten". Und wenn ich mir der Pille nicht mehr sicher war, z. B. wegen Einnahme von Antibiotika, Durchfallerkrankungen usw., dann gab es eben keinen Sex wenn der Mann kein Kondom nehmen wollte! Also ich frage mich immer wenn ich sowas lese und höre, wie man drei mal ungewollt schwanger werden kann!

..

Ich verstehe nicht warum nicht einfach eine Antwort darauf geben kann anstatt rum zu diskutieren man fragt nach eurem Rat und nicht nach eurer Meinung! Wenn ihr es nicht wisst einfach nicht antworten :) Marianna was ist denn nun draus geworden?

Schämt euch

Sie hat bestimmt ihre Gründe also lasst sie doch in Ruhe!!!!! Ihr gehört sterilisiert, nicht die die abtreiben!!!!!!!! Nur weil ihr alle kinderlos seid und bleibt braucht ihr euren Frust nicht an Frauen auslassen die fragen haben!!!!

Omg

Und wer seit ihr alle? gott seitbihr widerlich! euch hätte man abtreiben sollen und bitte bekommt niemals kinder wenn ihr so auf eine frage reagiert! sozial unkompetent und sellische frags nenne ich euch. lasst das mädchen in ruhe die hat genug probleme und braucht sich nicht auch noch eure respektlosigkeit anderen menschen gegenüber geben. wenn ihr eltern seit dann schämt euch. und lieber drei abtreibungen als ein kind was keine vernünftige zukunft haben wird und mit trauer aufwächst. aber kriegt eure kinder mal weiter mit hartz vier ihr idioten. und verschont die öffentlichkeit mit eurer meinung!!!!

3ter abbruch

Eine Abtreibung würde ich ja nur unter Umständen verstehen, welches gesundheitliche Gründe hätte.

Aber 3? Mein Tipp gehe in eine Klinik, lasse dich sterilisieren, dann stellen sich auch keine anderen Fragen mehr.

Eigendlich stellt sich eher die Frage, wie umgehen mit der Verantwortlichkeit!
Und sollten solche Eingriffe (Abtreibungen fahrlässigen Handels) demnächst nicht lieber aus eigener Tasche bezahlt werden, wo andere nützliche Sachen und Vorhaben nicht von der Krankenkasse bezahlt werden. Ich merke schon, bin mehr als suaer wenn ich sowas lese.....

Hallo Gast..

...jetzt finde ich deine Einstellung auch etwas überzogen. Hier gilt immer noch die freie Meinungsäußerung - und bei drei Abbrüchen stellt sich mir auch die Frage einer gewissen Verantwortungslosigkeit.
Wenn man bedenkt, dass da ein keimendes Leben zerdrückt, zerfetzt und zerquetscht wird und man da völlig sorglos mit umgeht, dreht sich mir auch der Magen um.
Zur Frage von Marianna kann mit Sicherheit der behandelnde Frauenarzt Auskunft geben, inwieweit sie sich ihre Zukunft verbaut hat. Und wenn man einmal so ein kleines zappelndes Wesen im Arm hält, denkt ihr vielleicht auch anders drüber.
Schönes Leben noch
wünscht
Klausi

Moralapostel !!

An alle Moralapostel hier warum tümmelt ihr hier rum und beschimpft die Frauen wo es sich bestimmt nicht einfach mit ihren Entscheidungen gemacht haben. Finde es ekelhaft wie borniert (Hand reichen mit dem Papst) und herzlos ihr die Frauen anmacht. Behaltet euere Meinungen für euch anstatt sich hier im Forum eueren Frust an den Frauen auszulassen.

3 abbrüche

Erstmal finde cih es eine frechheit wie sich manche hier hinsetzen und ohne hintergrund verurteilen und beschimpfen, widerlich.
ich selbst hatte auch 3 abbrüche und bin sicher alles andere als stolz darauf, bei ersten mal habe ich auch nicht ausreichend verhütet bei den letzten beiden malen allerdings sehr wohl, ihr werdet sicher wissen, dass man trotz verhütung schwanger werden kann und jeder hat schließlich seinen gründe.schrecklich finde ich es, wenn man in einem forum eine besorgte frage stellt und auf untestützung und eventuelles fachwissen hofft aber nur auf engstirnigkeit und mittelalterliches denken stößt.wie traurig.ihr solltet euch schämen.

Ohne worte !!!

Bin sprachlos !!

Zu viel für die Gebärmutter

Hallo, ich behandel das Thema grad in meiner Ausbildung und dazu kann ich dir sagen, das du es echt schwer haben wirst. Wenn du z.B. Ausschabungen gemacht hast, wird das Gewebe der Gebärmutter bei so häufigem Tun dünnwändig, so das es eine Eizelle sehr schwer hat, sich einzunisten. 3 Abbrüche könnten da echt zu viel gewesen sein.

Marianna

Sei doch froh, dass Du nicht schwanger wirst, dann brauchst Du keinen Abbruch machen lassen.

Hammer

Wie kann man den 3 Kinder einfacj so weg machen lassen....????Bin geschockt....schämst du dich nicht!?!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren