Lederhose kaufen, worauf muss ich achten?

Hey Ich bin neu hier, und wollte Mir eine Lederhose kaufen.( hab keine erfahrung in Sachen leder) Nun wollte Ich mal fragen. Wo drauf muß Ich bei Leder, achten? Und was für leder im, Sommer bzw Winter .Gibt es da unterschiede? Und wo kauft man am bessten, Laden oder internet? Wie habt Ihr es gemacht.Gib es gutes und schlechtes leder

Themen
Antworten (3)
Zu den Beitragen

Hallo ich habe auch eine echte schwarze glatt Lederhose bei Louis gekauft.Wenn ich eine Lederhose kaufen will, dann ist es mir wichtig, dass die Lederhose aus schönem echten glatt Leder ist.Mann muss ich gut bewegen können , wenn man die Echte Lederhose an hat , und man sollte sich auch gut mit der echte Lederhose hinsetzen können.Eines der wichtigsten Merkmale ist , dass die echte glatt Lederhose beim gehen dieses gewisse leichte Geräusch zu hören ist.Außerdem sollte eine echte Lederhose gut sitzen

Sitzprobe in jedem Fall machen

Hallo Kahti.

Es gibt tatsächlich auch in Motorradläden anständig verarbeitete Lederhosen zu kaufen. Ich beispielsweise habe bereits zwei Lederhosen bei Louis im Onlineshop gekauft und bin zufrieden damit. Was ich jedem nur wärmstens empfehlen kann, ist eine Sitzprobe mit der neuen Lederhose. Kannst du dich damit nämlich nicht hinsetzen, weil sie viel zu eng ist, haste dein Geld zum Fenster rausgeworfen. Mir ist das einmal vor einigen Jahren passiert. Ich wollte die eine Lederhose haben, aber auch nur die eine, die der Händler noch vor Ort im Geschäft hatte. Angezogen - sitzt ein wenig eng - direkt anbehalten. Später wollte ich mich damit mal hinsetzen und es ging absolut nicht. Leder gibt zwar mit der Zeit noch etwas nach, aber nicht immer allzu viel.

Mein Tipp: kauf im Internet und bestell die gewünschte Lederhose in 2 verschiedenen Größen zur Auswahl. Vorteil: wenn eine nicht passt, passt meist die andere. So war es zumindest bei mir. Und du kannst innerhalb von 14 Tagen die Ware zurückgeben ohne Angabe von Gründen. Du kannst in den eigenen vier Wänden ganz in Ruhe anprobieren, Sitzproben etc. machen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Ja,

Es gibt gutes und schlechtes Leder. Am besten lässt man sich bei einem fachmann eien maßanfertigunmg machen. Wenn man "von der Stange kauft", sollte man auf Folgendes achten: Dass der Ledergestank nicht stört, dass die jeue Hose recht eng sitzt, weil sie sich noch dehnt. Falls man ein dickeres schwarzes Leder im klassischen Jeansschnitt und hochgeshcnitten mag, ist man bei einem Motorradlasen gut aufgehoben; dort ncith die allerblligstes Qualität nehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren