Leichter Hörverlust - wie geht es weiter?

Hallo ich bin neu hier und habe folgendes Problem, ansich höre ich noch gut. Leider nicht mehr bei starken Nebengeräuschen (Radio oder TV ect.)
Bin 69 Jahre alt und mein Hörverlust ca. 29 dB. Benötige ich etwa schon Hörgeräte?? Muss ich die dann immer tragen??
Was sind dann meine nächsten Schritte?
Radio und TV stelle ich schon immer leise weil ich sonst nicht höre wenn mich jemand ruft.
Über eine Antwort würde ich mich freuen

Antworten (1)

Das sind meistens schon die ersten Anzeichen das du ein Hörsystem benötigst. Am besten solltes du mal zu einem Akustiker und dich unverbindlich Beraten lassen. Da mann ein Hörverlust nicht im Durchschnitt angeben kann, vermag ich dir leider auch keine weiteren auskümpfte zu geben. Wenn du ein Hörverlust hast solltest du allerdingst recht schnell Reagieren. Ein Dauerhaftes tragen der Systeme würde ich auch Empfehlen, da nur so eine möglichst große Reizung des Hirnes möglich ist. So entsteht dann eine gewöhnung, und eine zunahme der Synaptischen Impulse. Bedeutet dann im gegenzug das deine Verarbeitung von Z.b. unterscheidung von Lärm und Sprache mit der Zeit besser wird. Also WICHTIG: Früh anfangen UND lange tragen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren