Liebe zwischen besten Freunden

Guten Tag,

mein Problem ist das ich mich in meine beste Freundin verliebt habe und sie mir Hoffnung macht. Sie hat einen Freund, aber sie erzählt mir das sie unglücklich ist und nicht weiß wen sie liebt ob ihn oder mich.
Meiner Meinung nach unterdrückt der Freund sie und macht ihr ein schlechtes Gewissen. Sie macht mir immer wieder Hoffnung und sucht extrem Zweisamkeit und Nähe. Wir wissen alles von einander und haben schon sehr gute aber auch sehr schlechte Zeiten erlebt. Soll ich ihr sagen das ich auch was für sie empfinde oder nicht? oder macht es nur die Freundschaft kaputt? Wir sind beide 15 (9 Klasse )und in der selben Klasse. Wir hatten beide schon gefühle für einander nur sie sagte es nicht und ich merkte es nicht ich hatte ihr schon mal sehr lange her in der 7 meine Gefühle für sie gestanden da sagte sie das sie es nicht wüsste ob sie auch welche hat. Was der Freund mit ihr abzieht ist echt Kacke und mein bester Freund ich und sehr viele Andere legen ihr immer nahe das sie es doch beenden soll, weil sie unglücklich sei. Ihr Freund ist 17 .Ich bitte um ein Rat.

Antworten (2)

Das Problem ist ich will sie nicht verlieren und vergraulen nur weil ich ihr gefühle gestanden habe

Gesteh deine gefühle

Hey!
Also wenns echt so schlecht mit ihrem freund läuft, dann kannst du ruhig sagen, dass du gefühle für sie hast finde ich. da machste dann ya nicht wirklich die beziehung kaputt oda so...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren