Mängel - Vermieter verweigert Instandsetzungsmaßnahmen

Hi, kennt jemand von euch die *****??? wer hat erfahrungen mit dieser firma sammeln "dürfen"??? welche (mit ziemlicher sicherheit negativen) erfahrungen waren es im speziellen??? kurz zu unserer situation: wir (ehepaar mit kleinkind) wohnen seit okt. 2008 in einer dg-whg. seitdem sind inzwischen 17(!!!) mängel aufgetreten - die meisten im letzten halben jahr - die nach wie vor bestehen. der vermieter verweigert jegliche instandsetzungsmaßnahmen. höhepunkte unseres wenig erquicklichen daseins in dieser "bruchbude" sind nächtliche attacken anderer mitmieter mit einer schlagbohrmaschine über einen zeitraum von mehreren monaten - deren begründung: einzug! von innen vereiste fenster, eine wohnungstür die nur mangelhaft ihre funktion ausübt - jeder einbrecher wäre entzückt. max. 15 grad in der wohnung (letzter winter), weil die heizung falsch eingestellt war. zigarettenqualm direkt aus der unteren wohnung im bei uns im hauptwohnraum - suche nach der ursache auf "allen vieren" - gestank strömt aus den steckdosen und hinter den heizkörpern hervor....

Themen
Antworten (1)
Mängel

Hallo,
wenn nach mehrmaliger Aufforderung zur Mängelbeseitigung nicht reagiert wird, hat man wohl das Recht zur fristlosen Kündigung (neuer Mietvertrag sollte schon abgeschlossen sein). Dadurch umgehst Du die Kündigungsfrist. Die Vermieter können sich schließlich nicht alles leisten. Man könnte sicher auch auf Schadensersatz klagen wegen der entstandenen Kosten für den Umzug.
Bei mir kommt auch ständig Gestank aus der unteren Wohnung an. Der Vermieter war so blöd, nicht in der unteren Wohnung Manschetten an den Rohren anzubringen, sondern in meiner Wohnung irgendwelches Füllmaterial an die Rohre zu spritzen, was nichts genützt hat.
Wenn man mich fragen würde, ob es Sinn macht, eine Wohnung zu mieten, die von einer Grundstücksverwaltung betreut wird, würde ich abraten, weil die Leute in den Mietern reine Geldautomaten sehen und gern ohne vorhergegangenen Schriftwechsel einfach klagen. Ich werde jedenfalls von derartigen Wohnungen künftig die Finger lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren