Manchmal wache ich mit einem zittrigen Gefühl auf und schwitze stark, woran liegt das?

Hallo! Heute morgen bin ich wieder mal mit zittrigen Gliedern aufgewacht. Ausserdem schwitzte ich sehr stark und fühlte mich im ganzen sehr unwohl. Jetzt geht es mir ein wenig besser, aber ich schwitze immer noch sehr stark. So wache ich mehrmals im Monat auf. Woran könnte das liegen? Viele Grüße Fröschli

Antworten (3)

Bei starken Schwitzen und einem zittrigen Gefühl kann auch der Blutdruck zu niedrig sein. Man sollte das auf jeden Fall kontrollieren lassen.

Schwitzen und zittrige Glieder

Bei frauen kann starkes Schwitzen und abwechselndes Frieren mit zittrigen Gliederen eine Vordeutung auf die WEchseljahre sein. Man sollte sich vom Frauenarzt untersuchen und beraten lassen. Sind aufgrund des Alters Wechseljahrsbeschwerden auszuschließen, kann es sich um einen Virus handeln.

Moderator
@Froeschli

Das kann verschiedene Ursachen haben. Deine Symptome können auf innere Erkrankungen, Mangelerscheinungen bis zu Wechseljahrsbeschwerden hindeuten, feststellen kann das nur ein Arzt. Wir können hier keine Ferndiagnosen stellen, also hier nicht lange rumtexten sondern ab zum Onkel Doktor.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren