Tremor

Hallo,
ich bin ein ehmals betroffener vom Tremor und möchte mit meinem Schreiben dem einen oder anderen zu helfen....

Tremor, wer das hat, hat nichts zu lachen, so ging es zumidest bei mir, manchmal war es besser, dann aber wieder Tage an dem ich am besten zu hause blieb, oder den Tag nur mit alkohol verbrachte (ich habe kein alk-Problem, aber er beruhigte)
Nach vielen Untersuchungen bei Ärzten, habe ich mich an einen Heilpraktiker gewand, der mir sagte, dass dies vermutlich ursächlich in der Kindheit durch schockerlebnisse die erst später zum Vorschein kommen liegt. Das können Unfälle oder ähnliche Sachen sein, um mich relativ kurz zu halten,
zittern am ganzen Körper bzw. Händen war für mich der echte Horror, ..
mein Heilpraktier hat mir was verschrieben, was wirklich geholfen hat, ich bin zwar nicht 100 % aber ich würde sagen zu 90-95 % geheilt, es handelt sich um ein homöptathisches Mittel und daher kann es jeder nehmen.
Mittlerweile habe ich es seit 2 Jahren abgesetzt und bin voll zufrieden damit.
Das Mittel heisst "Tondinel H" von Pflüger und wird bei nervösen Erkrankungen verwendet.....vielleicht hilfts....viel Erfolg

Antworten (6)

Hat jemand von euch inzwischen Erfahrung mit Tondinel H? Ich nehme es jetzt seit gut einem Vierteljahr und habe zeitweise das Gefühl, dass es etwas besser ist, aber noch nicht konstant und deutlich. Könnt ihr was dazu berichten?

Heyhey

Omg das ist ein kleiner Lichtblick am Horizont. Ich habe das ganze zwar erst 2 Jahre aber ich bin so eingeschränkt in meinem Leben.... Seis Arbeit, Freunde, was auch immer. Ich habe es mir direkt bei der Apotheke bestellt und hole es in 1 Stunde dort ab. Ich hoffe einfach nur dass es wenigstens eine minimale Wirkung zeigt... Evtl kann ja einer von euch berichten ob es bei ihm auch geklappt hat.

Grüße

Hallo Ralph, du hast deinen Bericht ja schon vor mehreren Jahren geschrieben und wirst möglicherweise dieses Forum nicht mehr lesen. Ich bin sehr beeindruckt, über die Aussage deines Heilpraktikers bezüglich der Ursache. Ich leide seit früher Kindheit an einem Tremor und bin überzeugt davon, dass die Ursache in einer Situation im Babyalter liegt. Aber Ärzte tendieren immer dazu, das als vererbt abzutun. Ich werde Tondinel H" von Pflüger sofort ausprobieren. Vielleicht kannst du (Peter, Thomas oder Angie) mir noch mehr dazu berichten.
Falls ja, vielen Dank im Voraus. LG Johanna

Hallo, habe genau das gleiche problem und werde es jetzt auch mit tondinel h versuchen, hoffe es hilft....

@Ralph

Hey,
Wie lange hast du denn das Medikament genommen bis das Ganze besser geworden ist?

lg
Thomas

Hallo Ralph

Habe voll Interesse Dein Schreiben gelesen. Mein Partner ist auch davon betroffen. Er ist aber auch Diabetiker Typ 1 und kann nicht alles vertragen.
Welche Nebenwirkungen hat denn dieses Mittel.
Es wäre schön wenn Du dich melden könntest.
meine E-Mail -Emailadresse gelöscht-
Danke im Vorraus
Liebe Grüße
Petra

Anmerkung: Kontaktdaten dürfen im Forum nicht veröffentlicht werden. Das kannst du in den Forenregeln nachlesen. Hier: http://www.paradisi.de/Community/regeln.php

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren