Zittern durch Faustballen - auf was kann das hindeuten?

Mein Vater hat sein kurzem das Problem, wenn er die Hand zu einer Faust ballt, daß er dann zittert. Wodurch wird das ausgelöst und was kann das bedeuten? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Morpheus

Antworten (2)
Zur Sicherheit dem Arzt erzählen

Dein Vater hat bestimmt einen Hausarzt, und dem sollte er bei Gelegenheit mal von diesem Zittern erzählen. Es ist zwar unwahrscheinlich, aber im Extremfalls könnte es sich auch um eine ernste Erkrankung wie Parkinson handeln. Das glaube ich aber nicht, weil du ja schreibst, dass das Zittern nur dann auftritt, wenn dein Vater eine Faust ballt. Bei Parkinson kommt das Zittern aber von selbst ohne äußere Ursache.

Wohl nicht schlimm

Wenn dein Vater nicht mehr der Jüngste ist, dann zittert seine Hand wahrscheinlich von der Anstrengung her. Das kennt man ja auch von sich selbst, dass zum Beispiel Beinmuskeln nach einem langen Lauf zittern von der Belastung. Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren