Meine Vater ignoriert mich

Heute hatte ich ein gespräch mit meinen eltern und da wollte ich ihnen sagen dass ich nicht nur auf mädchen stehe weill ich konnte es nicht länger geheim hallten...nachdem ich es gesagt habe waren meine eltern so wie geschockt meine mutter sagte nur wenn ich glücklich bin ist sie auch glücklich. aber mein vater ist immer noch geschockt und ich habe das gefühl er ignoriert mich.. ich weiss wirklich nicht was ich machen soll.. kann mir jemand helfen?

Antworten (17)
Outing

Es ist haarsträubend wie intolerant manche eltern im 21. jahrhundert heute noch sind. wenn mein vater mich damals ignoriert hätte. das war noch eine ganz andere prüde generation. mir wärs am berühmten arsch vorbei gegangen.

Hey

Ich finde das echt mutig ich hab mich das noch nicht getraut will es aber bald machen kannst du mit sagen was man da so machen kann das man nicht ausflippt? Weil du es ja schon gemacht hast kg fabiangerl ;)

...

Das deine Eltern geschockt waren, kann man sich sehr gut vorstellen. Es ist genauso damit zu vergleichen, als wenn ein Mädchen plötzlich schwanger wird und es den Eltern beichten sollte.
Ich würde Dir ans Herz legen, lasse deinem Vater den schock verarbeiten. Gehe am Wochenende zu Ihm, in einer ruhigen Minute und sprech ihn konkret darauf an. Deine Sorgen, deine Ängste und deine Gefühle.
Äußere dich, denn von alleine, wird dein Vater nicht kommen.

Wenn Du dich total unsicher fühlen solltest, sprech dann mit deiner Mum. Suche in ihr, die Verbindung zu deinem Vater.
Gehe vorbeireitet in das Gespräch, trete selbstbewusst auf, konkrete Fragen, bringen meist konkrete Antworten.

Aber Respekt vor deiner Mutter...das sie so reagiert hat.

Moderator
@ Fabio_L97

Das ist völlig uninteressant, das gehört hier nicht rein und darum geht es hier im Forum auch nicht!

***

****

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

*

Dad

...

Ich würde mich das auch net traun mein das würde mich umbringen :/

NeizZ
*angst*

Wissen es nur deine Eltern oder auch deine Freunde? ... ich glaub ich würd mich das nicht trauen ... bei meiner mum wär es ok aber meinem Vater könnt ich das nich sagen :/ Echt cool das du das gemacht hast ^_^

Hm

David das ist doch normal.
Unsere Eltern Malen sich schon aus wie es ist mit Enkelkind im Sandkasten zu hocken.Mein dad war auch geschockt aber er wird verdauet gib im zeit.
Die Zeit heilt alle Wunden. Und Glückwusch zu dem Outing den Mut zu haben.
Er wird es schon Verkraften du Bist ja "Nur" bi.
Alles gute für dich.

.

Nicht so ganz..:s er redet schon mit mir aber ich merke schon das er irgendwie noch geschockt ist :SS

@David-x

Hat sich die Lage nun beruhigt und habt ihr darüber geredet?

.

Ja dann warte ich einwenig... ja ich weiss ich brauchte auch sehr lange biss ichs meinen eltern sagen konnte weill geheim halten konnte ich es nicht mehr:)

.

Ich glaub er wird dich bald nicht mehr ignorieren n bist ja sein sohn lass ihn erst mal denn schock verdauen. aber echt respekt das du dich geoutet hast. ich würd mir das nicht trauen

@David-x

Zeit ist das richtige Stichwort :)
"Zeit heilt alle Wunden" - an diesem Stichwort ist was Wahres dran!
Lass ihm ein bisschen Zeit, um diese Information zu verarbeiten...früher oder später wird er es verstehen und zu dir halten!
Glg, Jey

Aber du solltest

Es wenigstens versuchen, er wird ja mit dir leben müssen und es ist alles nur eine Frage der Zeit...

.

Ich habe keine ahnung wie lange er so bleibt aber ich glaube er wird es nie verstehen... egal ob ich mit ihm rede oder nicht..

@David-x

Lass deinen Vater erst mal den Schock verkraften. Aber nach ein paar Tagen solltest du mit ihn sprechen, versuch ihn dazu zu bringen mit dir z.B. Basketball oder Brettspiele zu spielen und rede während dessen mit ihn darüber und geh genauer ein.
Du solltest allerdings alleine mit ihn reden/spielen.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren