Mit Yoga besser durch die Wechseljahre?

Meine Freundin und ich sind beide Mitte Vierzig. Seit neuestem geht sie zum Yoga und sie erzählte mir, dass Yoga die Beschwerden der Wechseljahre lindern könne. Noch ist es zwar nicht so weit bei mir, aber das kommt ja sicherlich bald auf mich zu. Ist da wirklich was dran und welche Yogaform könnte dabei wirklich helfen?

Themen
Antworten (2)
Yoga

Yoga begleitet mich schon Jahre, es entspannt, fördert das Körperbewußtsein, vorallem der Kopfstand tut unwahrscheinlich gut

Sport allgemein

Sport allgemein kann dir helfen die Beschwerden in den Wechseljahren zu lindern unter anderem also auch Yoga! Such dir etwas, was dir Spaß bereitet und für deine Fitness angemessen ist.
LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren