Mitbewohnerin kündigen

Hallo ihr,
ich wohne seit zwei MOnaten mit zwei Mädels zusammen. Ich hatte mir die Wohnung gesucht und die beiden sind als Untermieter hier. Leider merke ich jetzt, dass ich mich mit einer nicht wohlfühle. Sie kritisiert an mir und an der Wohnung rum, möchte alles verändern, sodass ich mich wirklcih frage warum sie überhaupt eingezogen ist.
Am liebsten würde ich sie rausschmeissen, habe aber eigentlich wenige Gründe ausser dass ich mich unwohl mit ihr fühle.
Findet ihr das gerechtfertigt?

Antworten (1)

Frag doch mal die andere Mitbewohnerin ob sie das auch empfindet oder sie es verstehen kann. Dann würde ich das mal ansprechen bei der anderen, die dich immer kritisiert. Danach kannst du ja sehen ob sich was verbessert hat. Direkt rausschmeißen, da muss dann schon einiges passieren, erstmal sprechen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren