Wie siehts in einer WG mit der Hygiene aus?

Hallöchen!
Eine Freundin von mir beginnt nächstes Jahr mit ihrem Studium. Da sie mit Studentenwohnheimen nicht viel anfangen kannm will sie in eine WG ziehen. Jetzt hat ihr aber jemand gesagt dass es in vielen WGs (vorallem Studenten-WGs) nicht sehr gut um die Hygiene bestellt ist. Da sie ne ziemliche Ordnungs- und Hygienefanatikerin ist macht ihr das ziemliche Sorgen.
Ich weiss dass es natürlich nicht in allen WGs gleich ist, aber trotzdem kann es ja nicht schaden ein paar Erfahrungen zu hören.
Wäre sehr dankbar wenn ihr mir eure WG Erfahrungen mitteilen könntet.

Vielen dank und beste Grüße, pumuckel

Antworten (2)

Eine Freundin von mir hat mit ihrer besten Freundin zusammengewohnt und war danach total abgehärtet...Die war total unordentlich, dass sogar ein Joghurt im Kühlschrank zwei Monate vor sich hin schimmelte, bis sie ihn mal weggemacht hat. Aber es ging auch klar ;)

Also es gibt eigentlich nichts bessres als eine WG, um den Umgang mit anderen zu erlernen. In einer WG werden sich schwerlich immer saubere Verhältnisse zusammenfinden, aber das ist eine gute Gelegenheit für deine Freundin, zu lernen, das zu akzeptieren!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren